Wollläuse Orchideen erst aufpäppeln, dann behandeln?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Über Wollläuse wird man auch durch geduldiges "absammeln" Herr, da braucht man nicht extra eine chemische Keule (und sei sie auch selbstgemacht). Orchideen sind ja vom Blattwerk schön "übersichtlich" und "robust", da entdeckt und erwischt man die störenden Tierchen ja recht gut, bei Blümchen mit einem richtig filigranen Blattwerk ist das viel schwieriger.

Wenn mir mal Pflanzen mit diesen Tierchen zulaufen, halte ich sie in Quarantäne und versuche es mit dem Absammeln. Und das klappt meistens - auch ohne Spüli-Öl-Experimente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?