Wollen uns. Sohn eine Spielekonsole.kaufen. Playstation 3oder 4. Hat aber Koordinationschwierigk. ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde eher zur PS4 raten einfach dadurch dass die mehr Zukunft hat als die PS3 gerade mit Spielen da einfach jetzt für die PS4 spiele Entwickelt werden und nicht für die PS3. Ich geb maximal noch ein Jahr dann gibt es keine neuen Spiele für die PS3.

Handhabung der Controller sind auch sehr einfach und wie ich finde eine deutliche Verbesserung im Vergleich der PS3 Controller. HDMI Anschluss ist bei jedem neueren TV dabei und bei der PS4 "Pflicht" einfach da nur ein HDMI anschluss verfügbar ist.

Da ich kein FIFA hab weiß ich nicht wie viele Knöpfe bei gewissen Situationen gedrückt werden müssen aber wenn es so ist wie bei dem Spiel PES kann ich sagen bist zu 3 Knöpfe zur gleichen Zeit müssen gedrückt werden man kommt leicht rein in die Steuerung.

Ich würde zu einer 1TB Version der PS4  Raten da bei einer 500GB Version die Festplatte recht schnell voll sein kann.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die play Station 4 das mit den knöpfen kommt mit der Zeit dier Reaktionen verbessern sich sogar bei den Spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 19umut07
28.12.2015, 10:04

die*

0

Mit den knöpfen lernt er nach und nach umzugehen ist genauso wie wenn man am pc ein neues spiel anfängt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube ne xBox one hat bewegungssteuerung. Ich kenn mich mit Kobsolen aber eher weniger aus, bin mehr do der PC Typ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?