Wollen Privatunis Geld oder gute Stdententen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich haben die privaten Hochschulen natürlich ein Interesse daran, dass die Kurse ausgelastet sind und somit die Bilanz stimmt. Dafür werden dann auch die Einstiegshürden etwas niedriger angesetzt.

Nicht ohne Grund, kann man privaten Hochschulen oftmals ohne besondere Zugangsvoraussetzungen Fächer studieren, die an staatlichen Hochschulen mit einem knackigen NC versehen sind.

Das könnte man jetzt als Geschäftemacherei bezeichnen (und sicher gibt es schwarze Schafe), aber im Prinzip finde ich es nicht schlimm, wenn die Einstiegshürden nicht so hoch sind.

Das, was an (schulischer) Vorbildung in einem Studium relevant ist, ist in der Regel schon nach dem ersten Semester überholt. Man holt also während des Studiums schnell auf und nach. Und wenn man dafür tausende Euro bezahlt, kann man natürlich auch als Student ganz andere Ansprüche an die Hochschule und die Lern-Betreuung stellen. (Das war übrigens vor einigen Jahren eines der Hauptargumente für Studiengebühren auch an staatlichen Hochschulen.)

Die privaten Hochschulen lasten sich durch die hohen Studiengebühren also auch ein Risiko auf: Wenn die Ausbildung diesem Preis nicht angemessen ist, spricht sich das ganz schnell herum und die Hochschule gerät schnell in finanzielle Probleme.

Zusammengefasst: Natürlich sind die Einstiegshürden an einer privaten Uni niedriger als ein einer staatlichen, um keine "Kunden" abzuschrecken. Einstiegstests können aber sowieso nur an der Oberfläche des nachher tatsächlich wichtigen Studieninhalts kratzen. Und zu guter Letzt sind die privaten Unis bei so hohen Studiengebühren auch sehr stark in der Pflicht, ordentliche Lehre anzubieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke einer Privaten Uni ist es wichtig sich selbst finanzieren zu können und dafür ist natürlich die Anzahl der Studenten wichtig.

Die Qualität der Studenten wird den privatunis nicht egal sein da sie ja staatliche Förderungen etc. erhalten wollen und auch als hochwertig wahrgenommen werden wollen (denke ich zumindest kenne mich nicht aus ^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?