wollen frauen hübsch sein um männern zu gefallen oder doch sich selbst?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 21 ABSTIMMUNGEN

50% von beiden 52%
um sich selbst zu gefallen 28%
meine meinung wäre : 19%
um männern zu gefallen 0%

20 Antworten

50% von beiden

schon klar, hauptsächlich wollen wir der Außenwelt gefallen. Also damit meine ich, dass man Männern gefällt, dass einem die Freundinnen Komplimente machen & dass andere einen bewundern & schön finden. Aber ich finde, wenn man sich nicht mal selbst schön oder attraktiv findet, dann hat man auch keine glückliche / zufriedene Ausstrahlung, die dann andere Menschen ansteckt & die einem erst richtig schön aussehen lässt.

50% von beiden

ich finde das man sich selbst wohlfühlen sollte wie man sich "gestaltet" und wenn man sich selbst gut findet und sich gefällt hat man genug selbstbewusstsein das man von den männern auch gut gefunden wird denk ich... also ich denk das das den Männern gefallen eine folge des sich selbst zu gefallen ist :D

50% von beiden

ich denke,dass kommt ganz auf das Alter an....wenn man noch sehr jung ist, tut man das sicher zu einem gewissen Teil auch, damit man von Männern/Jungs beachtet wird...aber ab einem gewissen Alter tut das Frau dann (glaub ich jedenfalls) mehr für sich als für Andere, denn man will sich ja selbst in seiner Haut wohlfühlen.

um sich selbst zu gefallen

...ich kenn das von mir selber, selbst wenn ich alleine bin schminke ich mich und so, weil ich es einfach hasse so naja hässlicher auszusehen als ich eigentlich sein könnte. Ich mag es einfach lieber, schön auszusehen, dann fühl ich mich auch besser und habe auch mehr selbstbewusstsein. Obwohl es eigentlich schon arm ist, das ich mich hinter make up verstecken muss, um mich selbstbewusster zu fühlen ;)

50% von beiden

Das Schmücken dient der Anlockung des anderen Geschlechts. Das ist im Menschen verankert - machen auch die Naturvölker. Im Grunde basiert unser Zusammenleben fast nur auf der Anlockung des anderen Geschlechts zum Zweck des Nachwuchses und der sozialen Integration. Und - Frauen haben einfach Lust darauf, das ist angeboren und kulturell tief verwurzelt. Das Bedürfnis nach Schönheit oder schön/ anziehend auszusehen ist ein menschliches Grundbedürfnis (sonst gäbe es auch kein Design, keine Mode, keine Architektur - und auch keine Kunst).Vielleicht ist das Bedürfnis nach Schönheit ein Grundpfeiler der menschlichen Kultur.

bei mir persönlich ist das so 50 prozent dafür weil ich mir selbst gefallen will und nur gut gelaunt bin wenn ich selbst mit mir zufrieden bin und dann 50 prozent um anderen leuten u.a männern zu gefallen

50% von beiden

ich will in den spiegel schauen und mir gefallen. Ich denke wenn man sich selbst gefällt ist man auch automatisch glücklicher...anderseits würde ich auch nie ungeschminkt zu einem ersten Date gehen, weil ich dem jungen gefallen will. Ich schminke mich wegen beidem

50% von beiden

Beides ! Jede Frau achtet sehr auf ihr aussehen... naja , nicht wirklich jede..->unzwar die, die sich unwohl fühlen und kein Selbstbewusstsein haben. Finden wir Frauen uns hübsch.. dann fühlen wir uns auch wohl und sind glücklich ! :D

anfangs für Männer, dann nur noch für sich selbst.

Feststellung meinerseits: Frau kann offensichtlich kein anderes Lebewesen außer sich selbst wahrnehmen. Das erklärt auch, weshalb eine Dame so sehr an die Decke geht, wenn sie einer anderen begegnet, die das gleiche Kleid trägt. Sie empfindet das als beleidigenden Spiegel ihrer Selbst.

meine meinung wäre :

Wozu sollte ein Mensch "sich selbst gefallen" wollen? Wäre ich allein auf der Welt, wäre es mi egal wie ich rumlauf. Aber da ich mich nur durch die Augen anderer selbst wahrnehme gibt es nur eine logische Antwort dadrauf:

Jeder zieht sich so an, wie er wahrgenommen werden möchte von anderen, egal welches Geschlecht ich bzw mein gegenüber hat!

50% von beiden

Jede Frau lügt, die behauptet, dass sie sich nur aufhübscht um sich selbst zu gefallen. Dann könnte sie nämlich in Lumpen und ohne Make Up herumlaufen, und würde sich dennoch in ihrer Haut wohlfühlen!

um sich selbst zu gefallen

Eigentlich um sich selbst gut zu fühlen.. Ausserdem um einer Art Idol zu gleichen.. Bei Mädchen im Kindesalter ist das noch die Barbie, später dann die Models, schuspieler usw.

50% von beiden

Einerseits für die Männer, aber andererseits tut man das auch immer für sich selbst ;)

50% von beiden

Zum einen fühle ich mich dann einfach selbst wohler, wenn ich mich schminke, aber zum andern finde ich es dann auch toll, wenn man angeguckt wird, weil man schön aussieht:-).

um sich selbst zu gefallen

Ein Mensch sollte sich selbst gefallen, um selbstbewusst zu sein ;)

meine meinung wäre :

Beides:

Vorrangig wollen sie besonders viel Aufmerksamkeit von den Männern haben, aber sie machen das eben auch für sich selbst.

um sich selbst zu gefallen

kommt eig. auf jeden drauf an ich persönlich stimme für "um sich selbst zu gefallen"

meine meinung wäre :

Sowas kann man nicht direkt beantworten,

manche machen es um sich selber zu gefallen, andere um den Männern zu gefallen und wieder andere wegen spaß an der Freude.

meine meinung wäre :

Sie wollen Männer beeindrucken und von anderen Frauen beneidet werden -.-'

würdest du es denn auch tun, wenn du der einzige mensch auf der welt wärst? :-)

notifier 05.09.2011, 14:31

naja ^^ eher mach ich es auch zum teil für die gesellschaft :D

0
taigafee 05.09.2011, 14:52
@notifier

du musst dich nicht schämen. es macht nur sinn, sich zu pflegen und schön zu machen, wenn es andere bemerken und schätzen, und wenn man auch vorteile dadurch genießen kann. das ist völlig normal.

0
yxcvbnm15 05.09.2011, 15:56

theoretisch: wenn man der einzige auf der welt wäre gäbe es auch kein makeup usw.

0
LemonTreeMuffin 05.09.2011, 16:21
@yxcvbnm15

naja, kommt drauf an, wenn alle plötzlich an einer mysteriösen kranheit sterben (außer du natürlich) dann gäbe es ja noch supermärkte und die produkte in diesen , also auch make up ;)

0

Was möchtest Du wissen?