Wollen die Jazzland in New Orleans wieder errichten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das geht schon seit vielen Jahren so. Ursprünglich musste Jazzland ja dicht machen, weil sie praktisch pleite waren. Unter Six Flags war der Park auch nicht gerade erfolgreich, aber als Teil der riesigen Kette muss der einzelne Park ja nicht unbedingt Gewinn abwerfen. Dann kam Katrina und hat dem Park sozusagen den Rest gegeben. Seitdem war immer wieder die Rede davon, den Park nochmal zu verkaufen oder irgendwie herzurichten. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, ob man das ganze noch so ernst nehmen soll. Klar, der Wille seitens Jazzland ist da, aber irgendwie will keiner so recht in den Park investieren, und ohne Geld geht es halt auch nicht. Du kannst dir ja mal die Facebook-Seite anschauen, um "auf dem Laufenden zu bleiben". Viel tut sich ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?