Wolken malen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo tramboy,

am einfachsten malst Du gute Wolken, wenn du einen Kunstbleisift nimmst und damit sich überlappende kleine und größere Kreise mit leichter Hand ziehst. Damit die Wolken einigermaßen flauschig aussehen, kannst Du Deine Kreise mit dem Finger verwischen (das geht aber nur, wenn du einen Kunstbleistift benutzt hast!).

Viel Spaß beim Zeichnen! LG

Verwende einen weichen Bleistift, drücke mal mehr, mal weniger stark auf, so dass hellere und dunklere Stellen entstehen. Dann nimmst du ein Papiertaschentuch, und reibst damit über das Papier, damit die Wolken schön "verwischt" aussehen.

nimm für dunkle wolken auch weichere bleistifte am besten 8b und für hellere ehr 2b

Was möchtest Du wissen?