Wolfshund wie wolf?

4 Antworten

Hallo,

welchen Wolfshund meinst du?

Der irishe Wolfshund hat nichts mit dem Wolf direkt zu tun, ausser das er von diesen abstammt. Der tschechslowakische Wolfshund hingegen ist ursprünglich eine Kreuzung von Schäferhund und einem richtigen Wolf - im Prinzip weitergezüchtete Hybriden, die noch eine gewisse Parallele zum Wolf haben, daher nichts für Anfänger.

Es gibt auch noch richtige Hybriden aus Hund und Wolf, diese sind allerdings aus gutem Grund verboten.

Mit freundlichen Grüßen

Vany

Der Hund kommt vom Wolf her, das ist inzwischen geklärt. Der Wolfshund ist sehr nahe beim Wolf, das heisst, er ist noch wenig gekreuzt, gezüchtet usw. Er stammt in relativ direkter Folge vom Wolf ab, zwar domestiziert, aber doch noch sehr wild.

Darf man den legal in Deutschland halten oder ist der zu wild?

1
@resourceful

So ein Tier hat nichts, absolut gar nichts in Anfängerhänden zu suchen. Dagegen ist die Erziehung eines Rottweilers, Malinois oder Shiba Inus wahrscheinlich noch ein Klacks gegen.

0
@resourceful

Ich weiss es nicht. Ich lebe in der Schweiz und wir sind nicht von EU Normen abhängig.

0

Der Wolfshund ist ursprünglich für die Wolfsjagt gezüchtet worden, daher der Name. Wie viele Hunderassen hat er durch teilweise überzüchtung nicht mehr seine ursprüngliche Form.

Was möchtest Du wissen?