Wolf Heizkessel NG -2E 29 Kw läuft nur im Handbetrieb,also manuell Schornsteinfegerstellung,bei umschalten auf Automatik geht nichtsmehr?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich habe zwar keinen Wolf Kessel aber die Steuerung ist ja warscheinlich nicht von Wolf sondern von einer anderen Firma. Bei meinem "alten" Kessel war sie von AEG. aber zu deinem Problem. Wenn deine Heizung nur mit der Schornsteintaste läuft ist sehrwarscheinlich ein Fühler defekt. Welcher genau muß ausgemessen werden. Dazu brauchst du ein Gutes Multimeter mit dem man den Widerstand der einzelnen Fühler messen kann. In der Beschreibung, von der Heizung müßte auch eine Liste sein von den verbauten Fühler und ihren Werten (PTC oder NTC usw.) gleichzeitig kanst du auch den Kabeldurchgang zu den Fühlern überprüfen. Zur Messung der Fühler sollte eine Leitung des zu messenden freigeschaltet sein sonst werden viele andere sachen mitgemessen und du bekommst einen undefinierten Wert der nicht stimmt.

(Frei nach dem Spruch "Wer misst misst Mist")

Der Fehler müßte schon in der Steuerung liegen und nicht am Brenner selber.

Zu den Arbeiten solltest du aber die Heizung vom Netz trennen oder aber du rufst ganz einfach den Kundendienst und bezahlst deinen Obulus von grob geschätzen 250€ ohne große Ersatzteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?