Wolf CGB 2(K) - 24 FEHLERCODE 52 EGAL BEI WELCHER EINSTELLUNG WAS TUN?

1 Antwort

Schau mal hier:  http://www.heizungfehlermeldung.de/fehler.php?merk=6&ketel=74&storing=2352&subcode=0

300 L müssen locker reichen für ein-zwei Familien, noch dazu wenn sie auf 63° geheizt sind. Dass es manchmal kein warmes Wasser gibt muss einen Grund haben, genauso wie das ständige Abschalten. Ich vermute dass die Wärme vom Gasbrenner nicht oder nicht immer abgeführt wird. Dann kann er überhitzen und abschalten, und wenn jetzt das Warmwasser verbraucht wird, ist keins mehr da, weil ja nicht nachgeheizt wird, bzw. nachgeheizt werden kann. Prüf doch mal die ganze Anlage, indem du am Abend eine Stunde im Heizraum verbringst. Schreib alles auf, was passiert: Pumpenanlauf, oder Stillstand, Temperaturen, Brenneraktionen usw. Damit wirst du als Techniker leichter verstehen was da ab geht :-) Das wird mehr helfen, als googleln... Und selber denken können wir - noch :-) Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?