Wok-Nudeln ohne vorkochen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ein Gericht im Wok machst, gibst du die Nudeln einfach kurz bevor alles andere fertig ist, dazu, gibst noch etwas Flüssigkeit (nach Belieben Wasser oder Brühe) hinzu und lässt sie für einige Minuten mit garkochen.

Wenn du nur die Nudeln im Wok machst, einfach die Nudeln mit Flüssigkeit einige Minuten garkochen (im Wok).

ok alles kla ich danke dir :) hätte die sonst wie normale nudeln gekocht

0
@Banane92

Wirklich auf gar keinen Fall vorkochen - sie sind sehr schnell gar ! :)

0

Mit den auch "Schnellkoch-Nudeln" genannten vogegarten Nudeln geht das so: Wasser zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, Nudeln rein, drei Minuten ziehen lassen, fertig. Die drei Minuten garziehen könne sie aber auch in einem heißen Gericht.

die werden nicht vorgekocht ,sondern man macht ja vorher das gemüse in den wok ,dann löscht man diese mit ein weig brühe und dazu kommen direkt die nudeln ,sie haben eine sehr kurze gardauer und mehlen nicht ,also nicht vorkochen !!

normalerweise kommen die in kochendes wasser und dann lässt man sie ziehen bis sie fertig sind.. nicht kochen. steht denn da gar nix drauf?

mhm da steht nur so ne zubereitung,aber nichts von den nudeln dann.. und vorne auf der packung steht ohne Vorkochen.. mehr auch nicht.. :/

0

Was möchtest Du wissen?