Wok Beschichtung löst sich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lieber huebi96, du scheinst alles richtig gemacht zu haben.

Aber hast du ihn denn vielleicht zum Abwaschen mit einem Stahlschwamm bearbeitet? Damit kann man auch ganz gut Beschichtungen vernichten....-(

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
huebi96 07.01.2016, 17:19

Nein, habe ich nicht, die Beschichtung war schon ab, als ich den Wok nur mit Wasser abspülte.

1
Hopsfrosch 10.01.2016, 15:41
@huebi96

Oha. Das is`n Ding. Da bin ich jetzt genauso ratlos wie du....

Ich könnte mir noch vorstellen, dass es nur eine Farbschicht war, die eine Beschichtung quasi vortäuschen solltte (China-Produkt). So eine billige Backform hatte ich auch schon mal. Dass aber darunter vielleicht normales Metall steckt, dass ja völlig unschädlich und O.K. ist. Ist der Wok denn schwer? Dann ist es vielleicht sogar Gußeisen? Das wäre ein tolles Material! Und man nimmt zum Wok-Kochen doch sowieso immer Öl, so dass nichts anhängt.

Stell doch diese Frage noch mal und versuche, hier ein Bild reinzustellen. Denn vielleicht weiß es ein anderer User genauer! Du steckst dazu den Chip aus deiner Digi-Cam in den passenden Schlitz an der CPU. Unter deiner Frage Klickst du dann "Bild einfügen" an. Dann zeigt dir dein Rechner die Bilder an, und du suchst den Wok heraus und klickst ihn an. Wenn du Glück hast, macht der Rechner den Rest von ganz alleine.... Ich bin auch so ein Anfänger, was das betrifft. Du musst aber ein bißchen warten - es dauert ein Weilchen, bis dein Bild in deine Frage kopiert worden ist. Viel Glück! Und dann kannst du die hilfreichste Antwort noch mal verdienterweise an jemanden verteilen...:-) LG

0

Was für eine Beschichtung? Gibt´s ein Foto von dem Wok?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?