Wohnwagen undicht!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich würde es mal mit Silikon ( Baumarkt) versuchen. Bitte kein Acryl, sonder Silikon was man auch z.B. im Badezimmer benutzt.Damit könnt ihr die Fügen super dicht bekommen. Am besten auch die komplett Naht abdichten und nicht nur die Schadstelle.Da "Silikon" elastisch ist, bleibt der Wohnwagen auch dicht, wenn er bewegt wird.

Ich hoffe, mein Tipp (selbst schon ausprobiert) war für dich hilfreich.

Hallo lina212,

du mußt genau schauen, wo die Undichtigkeit herkommt. Sollte es z.B. ein Riss sein, mußt du auch verhindern, dass der noch weiter einreißt. Das kann man machen indem man jeweils an die Enden ein kleines Loch bohrt. Risse können dann je nach Material des Wohnwagens mit einem Alublech und Sikaflex oder auch mit Aluspachtelmasse geflickt werden.

In dem Forum gibt es echte Spezialisten, die haben noch mehr Tipps dazu für dich auf Lager: http://www.campen.de/threads/1315264-hilfe-wohnwagen-undicht/page3

alle 4 Enden? Wo? am Dach? Wenn der Wohnwagen auf einem festen Platz steht und nicht bewegt wird, kann man über das Wohnwagen Dach eine neue Konstruktion aus Metall anbringen. Das habe ich schon gesehen. Bei einem Wohnwagen mit dem man durch die Gegend fahren möchte, sollte man im Internet eine Werkstatt suchen, die Dächer repariert. man kann diese Dächer mit Silikon wieder dicht machen

Silikon ist nur eine kleine Maßnahme - die die Sache evtl. vorerst beseitigt. Wichtiger würde ich die Frage finden, wie lange ist der schon undicht und wieviel Wasser ist schon reingelaufen?

Ich will Dir ja keine Angst machen, aber als ich mal ein SUPER GÜNSTIGES Angebot von einem wasserundichten Wohnwagen bekommen habe, bin ich mal ins www.wohnwagen-forum.de gegangen. Hier hat man mir dringend vom Kauf abgeraten.

Wer weiß wie stabil oder instabil nun die TRAGENDEN und evtl. modernden Wände sind? Eine FACHMÄNNISCHE Reparatur würde der Sache nur Abhilfe schaffen und die kostete RICHTIG Asche!!!

Ich rate JEDEM der sich ein Wowa oder Womo kaufen möchte, vorher dringend ein Forum aufzusuchen und grundsätzlich alles mit Wasserschaden stehen zu lassen!!! Frage bitte am besten im o. g. Forum die Profis, was man nun noch zur Schadensbegrenzung machen kann oder recherchiere im Forum bzw. ggf. besteht die Möglichkeit einer Rückgabe des Wowa an den Verkäufer?

Übrigens wäre das eine arglistige Täuschung, wenn der Händler Euch den Mangel verschwiegen hat - sowas passiert leider SEHR gerne. Kenn das nämlich von meinem Wowa - Kauf.

Das Verdichten ist teuer und arbeitsreich. Es war wohl der Grund des Verkaufs.

Was möchtest Du wissen?