Wohnungszustand beim Einzug...?

6 Antworten

Achte beim Mietvertrag darauf, was über den Zustand bei Einzug geschrieben ist. Möglicherweise wird vereinbart, dass der Mieter die Renovierung übernimmt. Aber dann muss er bei Auszug auch nicht renovieren. Auf jeden Fall sollte man darüber mit dem Vermieter vor Unterzeichnung des Mietvertrages verhandeln. Und Fotos machen! http://www.gutefrage.net/tipp/was-beim-umzug-haeufig-vergessen-wird

Dann mach Du es selbst und halte im Mietvertrag fest, dass Du es beim Auszug nicht machst. Ist dann eigentlich ganz einfach. Vor allem hast Du dann jetzt das, was Du selbst willst und nicht, was Dein Vermieter möchte.

Stimmt, die Gestaltung ist dann völlig frei.

0

Eben und das finde ich doch auch wichtig. Schließlich willst Du Dich darin wohlfühlen.

0

aber gibt es rechtliche grundlagen dafür, das man entweder beim einzug, oder halt beim auszug malert?

0

Natürlich. Entweder Du musst beim Einzug oder beim Auszug die Wohnung richten. Normalerweise, wenn nichts anderes vereinbart ist, verlässt Du die Wohnung so, wie Du sie angetroffen hast. Das muss aber im Mietvertrag so festgehalten sein

0

Wenn ich deine Frage richtig interpretiere, hat deine Freundin den Mietvertrag bereits unterschrieben. Rein rechtlich sind die Messen damit schon gelesen.

Du formulierst es zwar nicht so genau, aber ich vermute einmal, die Freundin möchte gerne, dass er Vermieter die Wohnung malern läßt. Ob sie einen Anspruch darauf hat, hängt zum einen vom Mietvertrag ab, zum anderen vom Zustand der Wohnung.

Zunächst einmal gibt es nur dann ein Problem, wenn der Zustand der Wohnung so ist, dass gemalert werden müßte. So wird es wohl sein, sonst gäbe es deine Anfrage nicht. Wenn dem so ist, muss der Vermieter die Wohnung in den entsprechenden Zustand auf eigene Kosten bringen. Denn das ist nach § 536 BGB seine Pflicht. Etwas anderes gilt nur, wenn im Mietvertrag steht, dass deine Freundin die Wohnung unrenoviert angemietet hat. Dafür geben Vermieter häufig einen mietfreien Monat oder manchmal sogar einen Zuschuss. Das muss aber ausdrücklich geregelt sein.

Antwort: Wenn die Wohnung in einem renovierungsbedürftigen Zustand ist und der Mietvertrag keine Regelung darüber enthält, in welchem Zustand die Wohnung übergeben wird oder wer die Anfangsrenovierung macht, dann ist sie Sache des Vermieters. Eine Wohnung, die sich nicht im vertragsgemäßen Zustand befindet, muss man nicht übernehmen.

du hast richtig interpretiert.... leider ist es schon unterschrieben. ich werd mir denke mal die nächsten Tage den Vertrag anschauen. Ich sag ihr ja schon immer, das das so nicht geht. Aber mal schauen was wirklich im Vertrag steht.

Zum Zustand: Es ist halt in fast jedem Zimmer zu sehen, wo was stand (z.b. ein Schrank), irgendwelche Löcher wurden zugegipst, und neu übermalert. Nun weis jeder, das "alte" und "neue" farbe rein farblich überhaupt nicht zusammen passen. Im Bad hing wohl nen Hängeschrank über der Tür, wovon noch die Löcher und leicht kaputte Tapete zeugen lassen.

Ich denke nicht, das das ein ordnungsgemäßer Zustand ist. Man soll sich doch wohl fühlen, und nicht jedesmal erahnen können, was denn der nette Vormieter da stehen hatte....

Danke schonmal für die ausführlichen Antworten...

MfG mru

0
@mruniverse

In der Tat, so wie du das beschreibst ist das kein vertragsgemäßer Zustand. Die Spuren des Vormieters dürfen nicht mehr zu sehen sein.

0

Muss ich in die Wohnung einziehen, nach provisorischem Mietvertrag?

Hallo, haben einen provisorischen Mietvertrag abgeschlossen. Sind wir jetzt verpflichtet die Wohnung zu beziehen?

Dankeeee =)

...zur Frage

Muss der Einzug eines Lebenspartners dem Vermieter gemeldet werden?

Ich bin wieder mit meiner Frau zusammen gezogen, die eine Wohnung auf ihrem nahmen gemietet hat. Bin ich oder meine Frau verpflichtet meinen Einzug dem Vermieter mit zuteilen?

...zur Frage

2 Stromzähler für eine Wohnung

Mein Sohn hat einen Stromzähler mit Nr. im Mietvertrag verzeichnet. Der Versorger stellt ihm jedoch zwei Zähler in Rechnung und lässt da auch nicht mit sich reden. Da der Vermieter seit seinem Einzug für meinen Sohn nicht mehr erreichbar ist und gegen die (anderen) Mängel der Wohnung, die sich nach dem Einzug ergeben haben, nichts getan wird, frage ich wie kann er jetzt weiter vorgehen und an wen soll er sich wenden?

...zur Frage

was ist ein Nutzer einer Wohnung?

Hallo an alle, meine Freundin hat von übergang zu Alg II keinen Mietvertrag bekommen für ihre Wohnung, sie steht dort bloß als Nutzer drinn. Was für Rechte hat sie jetzt beim Auszug, muß sie die Wohnung malern????

...zur Frage

Vermietung an US Militärangehörigen - 2. Mietvertrag als backup zulässig?

Hallo,

ich habe eine Wohnung, die ein US Militärangehöriger mieten möchte.

Problem ist, dass aufgrund hoher Investitionen gerne (u.a.) einen Kündigungsverzicht hätte (beidseitig) ... dieser wird so von dort nicht akzeptiert. Klar, wenn Krieg ist, zahlen die hier nicht weiter die Wohnung ...

Die Idee von uns ist aktuell das so zu regeln, dass WENN der erste Mietvertrag gekündigt wird automatisch der 2. Mietvertrag greift ... den wir zeitgleich unterschrieben haben (den 2. auch mit mehreren Bewohnern ... )

Ist das rechtlich haltbar?

Problem ist auch, dass 2. Mieter zwar die Frau ist, jedoch "nur" Studentin ...

...zur Frage

Vermieter lässt bei Einzug und bei Auszug den Maler kommen. Wer muss zahlen?

Das Mietverhältnis dauerte nur circa zwei Jahre. Vor Einzug hatte der Vermieter Handwerker und Maler kommen lassen, nach Auszug will sie wieder kommen lassen und grundsätzlich beschäftigen. Kann er die Kosten dafür auf den ausziehenden Mieter umlegen?

Im Mietvertrag hatte er folgende handschriftliche Klausel eingesetzt: „Die Wohnung wird in fachmännisch renoviertem Zustand übergeben.“ Dieser Satz ist gefolgt von den Details der ausgeführten Arbeiten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?