Wohnungsvermittler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin.

Nein, einfach Geld vom Konto abbuchen können die nicht. Sollten Sie es doch tun / versuchen, kannst Du das Geld einfach zurückbuchen lassen und anschließend Strafanzeige gegen sie erstatten.

Die Angabe der Bankdaten ist aus einem anderen Grund erforderlich: 95% der Vermieter wollen von einem potentiellen, neuen Mieter eine Schufa-Auskunft einholen, was am einfachsten über die Bankdaten geht.

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sache mit der Wohnungsvermittlung wäre mir zu heikel. Außer meinen Namen würde ich nichts weiter in das Formular schreiben. Würde fragen, wofür sie die Kontoverbindung benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst NACHRFRAGEN, also nicht hier sondern an der Stelle, wo die Frage hingehört, frage bei der Wohnungsvermittlung nach: frage, ob Du die Bankdaten unbedingt angeben musst und warum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?