Wohnungsverkauf über Makler. Makler verschweigt Käufern einen bekannten Mangel. Haftung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

...und du kannst beweisen das du den Makler über den Mangel hinreichend informiert hast? Das dürfte die Krux sein!

fuzzi001 09.03.2014, 09:27

Kommt darauf an, wenn z.b. eine Email als Beweis ausreichend wäre...

0

Da du ja den Makler für dein Verkaufsgeschäft autorisiert hast,würde ich denken,daß er nun auch dafür gerade stehn muß...Kenne da aber nicht die Rechtslage-ist nur meine Meinung.

Setze diesen Makler sofort ab, denn das ist kein Makler sondern ein Schlitzohr und will nur mit guten Argumenten die Wohnung verkaufen und dafür die % kassieren: Wenn Du mit dem Makler einen Vertrag gemacht hast, dann sollten auch alle "Details Vermerkt sein, dann kommt der Makler dran, wenn nichts Vermerkt ist bist Du der Leidtragende und Du musst auch alle Mängel beheben oder mit einem Preisnachlass rechnen.

Was möchtest Du wissen?