Wohnungsverbot

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sehr seltsame Geschichte. Was hat der Sohn des Vaters (ist er denn nicht Dein Bruder???) mit der elterlichen Wohnung zu tun? Ist der Vater evtl. entmündigt? Leben Deine Eltern in Trennung? Ohne nähere Informationen kann kein Mensch dazu etwas Brauchbares sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:45

Meine Mutter hat nochmals geheiratet und der Sohn von ihrem Mann ist aus der ersten Ehe. Ihr Mann hat aber eine Demenz und ist verwirrt aber hat kein Vormund. Sie leben seit 20 Jahren zusammen.

Ich glaube nun langsam das es wirklich nur noch den schritt zu meinem Anwalt gibt, Danke für deine Hilfe

0

Das würde schon gehen. Kommt immer darauf an mit welcher Begründung Hausverbot erteilt wurde. Wenn deine Mutter beispielsweise eine ernsthafte Bedrohung für ihren Mann darstellt, dann geht das sicher.

Dazu müsstest du aber etwas genauer werden in deiner Fragestellung. Ansonsten bleibt deiner Mutter wohl erst einmal nur der Weg zum Anwalt um ihre Interessen durch zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:48

Meine Mutter ist keine bedrohung (1,55 und 51 Kg) eine liebe Mutter, die ihren Mann seit Monaten betreut hat.

Ich glaube wir müssen den Schritt via Anwalt machen.

Danke für deine Hilfe

0

Das kann ohne Kenntnis der näheren Einzelheiten niemand beantworten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:38

Weil der Sohn mit seinem (Demenzen) Vater bei einem Anwalt war, in seinem zustand (84)macht er alles was der Sohn sagt. Laut dem Schreiben heisst es der Vater könne aus Gesundheitlichen Gründen nicht mehr mit ihr zusammen Leben. Wenn mann aber mit dem Vater redet, verneint er alles und will das meine Mutter zu ihm kommt.

Leider ist der Sohn ein Drecksack..

0

Das Hausverbot muss doch eine Begründung enthalten. Ohne die kann man dazu nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:37

Weil der Sohn mit seinem (Demenzen) Vater bei einem Anwalt war, in seinem zustand (84)macht er alles was der Sohn sagt. Laut dem Schreiben heisst es der Vater könne aus Gesundheitlichen Gründen nicht mehr mit ihr zusammen Leben. Wenn mann aber mit dem Vater redet, verneint er alles und will das meine Mutter zu ihm kommt.

Leider ist der Sohn ein Drecksack..

0

In meiner Wohnung kann mir niemand Hausverbot erteilen, ich wäre definitiv nach Hause gegangen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:39

Da hasst du Recht, aber wir wollten auf den alten Mann rücksicht nehmen.

Es ist einfach nur Traurig

0

das klingt nach verwirrtem Quatsch, der Sohn des Vaters der Mutter ist ihr Bruder, wenn sie 20 Jahre in einer Wohnung lebt, kann man ihr kein Hausverbot erteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:41

Es ist ein verwirrter Quatsch...............

Meine Mutter hat nochmals geheiratet und ihr Mann hatte einen Sohn aus erster Ehe.

0

Es wäre gut die Hintergründe zu kennen.

Ist der Sohn des Vaters nicht dein Bruder oder Stiefbruder?

Wie wurde das Hausverbot begründet bzw. durchgesetzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:38

Weil der Sohn mit seinem (Demenzen) Vater bei einem Anwalt war, in seinem zustand (84)macht er alles was der Sohn sagt. Laut dem Schreiben heisst es der Vater könne aus Gesundheitlichen Gründen nicht mehr mit ihr zusammen Leben. Wenn mann aber mit dem Vater redet, verneint er alles und will das meine Mutter zu ihm kommt.

Leider ist der Sohn ein Drecksack..

0

Ja warum ist bei sie jetzt hausverbot?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demenz
10.10.2011, 10:36

Weil der Sohn mit seinem (Demenzen) Vater bei einem Anwalt war, in seinem zustand (84)macht er alles was der Sohn sagt. Laut dem Schreiben heisst es der Vater könne aus Gesundheitlichen Gründen nicht mehr mit ihr zusammen Leben. Wenn mann aber mit dem Vater redet, verneint er alles und will das meine Mutter zu ihm kommt.

Leider ist der Sohn ein Drecksack..

0

Was möchtest Du wissen?