Wohnungsuebernahme, Untermieter, brauche Rat.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Freund ist Untermieter, der Hauptmieter (Bruder) hat die (seine) Wohnung gekündigt. Dann muß der Hauptmieter am Ende der Mietzeit die Wohnung vollständig geräumt zurück geben. Sprich der Untermieter muß auch die Wohnung räumen/ausziehen.

Meine Frage: Duerfen die das?

Dürfen "die". Denn Dein Freund hat keinen Vertrag mit dem Vermieter des Hauptmieters, also auch keinen Anspruch auf die Wohnung.

Ja das dürfen die. Ein Vermieter darf sich grundsätzlich die Mieter frei aussuchen. Aber nächsten Monat müsste er nur ausziehen, wenn der Hauptmieter das Untermietverhältnis mit deinem Freund kündigt. Wenn der Hauptmieter beim Vermieter ordentlich kündigt hat er immer noch die dreimonatige Kündigungsfrist einzuhalten. Und solange kann dein Freund da noch wohnen, wenn der Hauptmieter nichts dagegen hat.

JennyAmy 14.03.2012, 20:06

ja der Bruder von meinem Freund ist ja der Hauptmieter und der hat gekuendigt , und das heisst also Pech gehabt .

Naja okay dann weiss ich jetzt bescheid und kann also da schon mal garnichts mehr machen..

Danke

Lg

0

Ja, die dürfen das. Die können sich ihre Mieter aussuchen. Es besteht ja kein Mietvertrag mit ihm. Da hilft nur "bitte-bitte" machen-

JennyAmy 14.03.2012, 19:41

Echt jetzte?! also das ist gemein , das ist...nee find ich unmenschlich sowas und das macht mich sauer :(

und Anwalt und so hilft auch nichts?:S

0
LonoMisa 14.03.2012, 20:51
@JennyAmy

Du kannst ja nun den Überbringer der Botschaft, also mich, erschlagen, aber ich kann nichts dafür. Es besteht wirklich kein Vertragsverhältnis zwischen den beiden.

0

Was möchtest Du wissen?