Wohnungsübergabe, muss ich Boden entfernen (Österreich)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt es einen schriftlichen Mietvertrag? Wenn ja, wie ist das dort geregelt? Ansonsten beim Vermieter anfragen, auf welcher (konkreten, rechtichen) Basis er seine Meinung stützt, dass der Mieter das entfernen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du den Mietvertrag? Da sollte das geregelt sein.

Grundsätzlich: 

Heutzutage mietet man eine untapezierte Wohnung und macht beim Auszug nur die Tapeten ab. ( jeder lebt gern in Wänden die nach seinem Geschmack gestaltet sind) 

wenn der Teppichboden deinem Opa gehört hat - dann musst du ihn auch rausmachen. Egal wie " gut erhalten" der Boden ist. 

Der Vermieter will nicht kaufen und auch nicht geschenkt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin7
27.04.2016, 13:11

Ne es gibt kein Teppichboden, der Parkettboden war schon vor 70 Jahren beim Einzug dort.

0

Was möchtest Du wissen?