WOHNUNGSSUCHE TROTZ SCHUFA

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bekomme ich eine Wohnung trotz negativer Schufa?

Ja das ist möglich.

Aber es kann halt sehr lange dauern.

Kommt auf den Vermieter an und warum Du im der Schufa stehst.

Außerdem spielt auch Deine jetzige Situation eine Rolle z.B. ob Du Arbeit hast.

Der Schufaeintrag kann auch bisserl älter sein.

Versuche Dich mit Gläubigern zu einigen,dann wird in der Schufa auch ein Vermerk gemacht,z.B. dass eine Zwangsvollstreckung ruhend ist.

kann der Vermieter sich auch die Auskunft ohne meine Zustimmung einholen?

0
@maler83

Nein,darf er nicht!

§ 22 Datenschutz

(1) Ein ZDA darf nur jene personenbezogenen Daten verwenden, die er zur Durchführung der erbrachten Dienste benötigt. Diese Daten dürfen nur unmittelbar beim Betroffenen selbst oder mit seiner ausdrücklichen Zustimmung bei einem Dritten erhoben werden.

(2) Bei Verwendung eines Pseudonyms hat der ZDA die Daten über die Identität des Signators zu übermitteln, sofern an der Feststellung der Identität ein überwiegendes berechtigtes Interesse im Sinne des § 8 Abs. 1 Z 4 und Abs. 3 DSG glaubhaft gemacht wird. Die Übermittlung ist zu dokumentieren.

(3) Die Auskunfts- und Mitwirkungspflichten des ZDA gegenüber Gerichten und anderen Behörden bleiben unberührt.

http://www.signatur.rtr.at/de/legal/sigg22.html

0

Blödsinn was du erzählst Die Schufa macht solche Eintragungen nicht. Entweder du stehst positiv oder Negativ drinn sonderwünsche kennen die nicht

0
@martello

Anstatt nur "Blödsinn" zu schreiben,widerlege meine Antwort mit aussagekräftigen Links.

Ansonsten halte ich Dein Kommentar auch nur für Blödsinn :-)

Da Du ja Schufa als Expertenthema angegeben hast,sollte es Dir also leicht fallen entsprechende Links hier einzufügen. :-)

0

Wenn du Schwierigkeiten hast dich mit den Gläubigern zu einigen beantrage eine/n Betreuer/in für Finanzsorge bei deine Stadt diese/r kann dir helfen dich mit den Gläubigern zB auf eine geringe Ratenzahlung zu einigen wenn dein Einkommen dementsprechend auch sehr gering ist.

Ich suche auch eine wohnung trotz Schufaeintrag. Man muss sehr viel aktiv werden überall anrufen ob private Vermieter oder Wohngesellschaften und besichtigen besichtigen besichtigen und einen guten Eindruck hinterlassen...mit dem guten Eindruck habe ich zwar noch keine Wohnung bekommen aber dafür waren zB die Mitarbeiter bei einigen Wohngesellschaften sehr nett zu mir und haben mich trotzdem auf eine Liste vermerkt für eine passende Wohnung und  Vormieter haben immer versucht ihren Vermieter von mir zu überzeugen doch diese haben eher auf die Leute zurückgegriffen die ein gutes Einkommen haben oder schon länger gewartet haben als ich. Ich bin zudem noch im 5. Monat schwanger und mein Wohnraum besteht momentan aus 8qm in eine 60qm Wohnung Zwecks-WG und ja es ist sehr schwer eine Wohnung zu bekommen aber die Hoffnung stirbt zuletzt du darfst nicht aufgeben!! 

Theoretisch ist das möglich, kommt drauf an in welchen Bundesland du bist. Sachsen und co. kriegst du sogar schnell eine von dem Staat wenn du arbeiten gehst und speziel keine Mietschulden hast. Sonst musst du wirklich lang suchen bei privaten Leuten. 

Vielleicht. Du mußt nachweisen das du sie bezahlen kannst.

die Miete wäre ja abgesichert da sie vom Amt direkt an den Vermieter geht!!!

0

bestenfalls über einen privaten Vermieter, der mit Wohnberechtigungsschein einverstanden ist, oder der im Gegensatz zu 95% bornierten Hohlköpfen sozial denkt. Wenn ich hier so einige Kommentare lese, zweifele ich an deren Verstand. In die Schufa kommt man nicht nur wegen Handys, es kann auch eine andere Notsituation sein, zb Arbeitslosigkeit o.a.

Fast jeder 2. Bürger steht mittlerweile in der Schufa!

und was Wohnungen anbetrifft, ist es Sau schwer sogar als Rentner, oder Vorbestrafter was zu finden. Besonders Immobilien halten sich für Götter. Einer sagte:

" Wenn es nach mir ginge, würden Leute wie Sie unter der Brücke schlafen!"

Solche Vermieter bräuchten härtere Gesetze! Solche Gesetze, die auch in Not geratenen , oder kranke Menschen, aber auch in Schufa stehende Menschen helfen müssten!

denn laut Statistik steht nachweislich jeder 2. in der Schufa. Wenn die nun alle auf der Strasse wohnen würden, kann es ja wohl nicht sein!

Vermieter verlangen folgende 3 Kriterien:

a) Arbeit b) nicht vorbestraft c) keine negative Schufa

Und das gehört verboten! Anstatt das manche hier so einen geistigen Dünnschiss ablassen, sollte jeder mal nachdenken, wohin das noch alles führt. JEDER kann blitzschnell in so eine Situation kommen. Also mal sachlich und vor allem Sozial bleiben!

Wird schwierig. Wie kriegt man denn bitte einen Eintrag bei der Schufa? Da muß man ja wirklich was verbockt haben. Mußt halt einen extrem guten Eindruck machen plus eine supergute Entschuldigung für deinen Eintrag haben, und wenn das nix nützt mußt du dir eben einen Bürgen aus deiner Familie oder deinem Freundeskreis suchen. Aber das macht auch nicht wirklich jemand gerne.

Also einen Schufa eintrag kann man ganz schön schnell bekommen, da braucht man nicht viel Mist zubauen so wie Du sagst. Für meinen kann ich indirekt nix, allerdings ist er aber doch gerechtfertigt. Nur wenn man von seinem Ex Arbeitgeber keine Arbeitsbescheinigung bekommt und somit kein Arbeitslosengeld 1 oder Arbeitslosengeld 2 bekommt, kann es schonmal sehr schwierig werden, alle vorderungen in den Griff zu bekommen.

0

Sehr schnell kann es passieren ...!!! 

0

Was möchtest Du wissen?