Wohnungsrenovierung nach kurzer Mietdauer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was steht konkret in deinem Mietvertrag (wörtlich)  zu Schönheitsreparaturen während und zum Ende der Mietzeit? Wurde die Wohnung dir renoviert übergeben? Gibt es für das Ende der Mietzeit eine Abgeltungsklausel für noch nicht abgelaufene vorgegebene Renovierungsfristen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Negreira
19.11.2016, 15:39

Danke Dir, aber das ist mein Problem. Ich habe den Mietvertrag irgendwo im Keller, denn ich bin gesundheitlich ziemlich angeschlagen, habe gar nicht alles ausgepackt (konnte ein ganzes Jahr nicht richtig laufen).

Die Wohnung war renoviert, gestrichen, mir aufgefallene Mängel sind auch sofort beseitigt worden.

0

Sind die Bohrlöcher zuzuschmieren/dann zu streichen?

In angemessener Zahl gehören Bohrlöcher zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Wohnung.

Muß ich streichen lassen?

Bunte Wände müssen immer gestrichen werden, wenn der vermieter es verlangt, ansonsten kommt es darauf an ob es wirksame Schönheitsreparaturklauseln gibt und ob es erforderlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Negreira
19.11.2016, 21:58

Wie ich schon bei albatros gesagt habe, sind es max. 21 Bohrlöcher in den Wänden von den Schränken und Gardinenstangen und 10 für die Lampen. Natürlich ist auch schon mal ein Stuhl an die Wand gekommen, aber ansonsten sind die Wände so weiß wie beim Einzug, keine Kratzer, nur 3 Flecken, wovon 2 noch vom Handwerker stammen, der die Türen eingesetzt hat.

Vielen Dank für Deine Auskunft.

0

Was möchtest Du wissen?