Gibt es einen "All-In-One"-Container bezüglich einer Wohnungsräumung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun haben wir schon ein bisschen im Internet geforscht, finden aber keinen Container, der quasi "alles" aufnehmen kann.

So etwas gibt es auch nicht. Es muss in der Regel immer zwischen Sperrmüll, Elektroschrott und Sondermüll unterschieden werden. Den klassischen Restmüll kannst Du sicher auch nicht mit dem Sperrmüll entsorgen.

Sieht man ja oft genug im TV, wo diverse Leute diese Räumungen veranstalten.

Nicht alles glauben, was Du im TV siehst. Selbst wenn erst einmal alles in einen Container geworfen wird, muss hinterher getrennt werden.

Kommt auf den "containermarkt" in deiner Gegend an: manche Firmen stellen dir so einen Behälter für "gemischtes" auf, was aber meist den Nachteil hat SEHR TEUER zu sein, weil die Firma dann später alles per Hand sortieren muß: Die Müllverbrennungsanlagen nehmen z.B. Bauschutt (Steine, Beton,Bodenaushub Glaswolle) NICHT an, sondern nur Brennbares. Es ist GRUNDSÄTZLICH billiger, SELBST zu sortieren und dann lieber mehrere kleine Behälter abfahren zu lassen.

Es gibt extra Firmen für Wohnungsauflösungen würde da mal nach schauen

ruf bei der stadt verwaltung an 

Was möchtest Du wissen?