wohnungsqualität;was soll ich machen;altbau,kinderlärm,aggressive nachbarn,gewalttätig,kein sozialverhalten?

1 Antwort

Wenn das so schrecklich ist, würde ich versuchen so schnell wie möglich umzuziehen, denn das macht auf Dauer ja krank.

Würde euch Kinderlärm bei Nachbarn stören?

bitte abstimmen mit kurzer Begründung !

...zur Frage

Altbauwohnung Schimmel, Flecken an der Wand Nordseite

Hallo liebe Gemeinde, folgendes Problem: Unsere Altbauwohnung (Bj. 1911) „gammelt“, unser Schlafzimmer liegt auf der Nordseite, die Decken sind recht hoch, Holzdielen, Altbau eben, es haben sich im letzten Herbst „Flecken“ hinter an der Wand hängenden Kleidern gebildet (schwarz, …………….mit Essigessenz beseitigt, Kleider abgehängt, seitdem nicht mehr neu aufgetreten) unsere Beschwerde bei der Vermietung hat dazu geführt, dass die Situation nun von einem Sachverständigen begutachtet wurde, sein Fazit: Wand ist trocken, wir sollten die Heizung stärker aufdrehen (sehr zur Freude meiner Bibberkalt-Freundin) und mehr Stoßlüften. Ich bin jedoch der Meinung, dass eine Wohnung in der Menschen leben (es also nicht 5 Grad kalt wird) keinen „Schimmel“ an den Wänden bildet, wenn mit der Bausubstanz nicht etwas grundsätzlich nicht in Ordnung ist (Wände zu kalt, weil zu schlechter Dämmwert, falscher Taupunkt oder ähnliches….) gibt es hier jemand, der mir diesbezüglich FUNDIERT Auskunft geben, also meine Idee von wegen, „wenn da Menschen drin wohnen ist in der Regel weder die Luft zu feucht, noch die Temperatur zu niedrig oder zumindest in einem Bereich, in dem gute/ordentliche Wände nicht „schimmeln“ bestätigen oder verwerfen kann. Ich selbst habe kein Interesse daran den Schlafraum auf 20 Grad zu heizen, nur damit die Wände nicht zu leben beginnen, ich schlafe, wie wohl viele Menschen, lieber kühler. Auch habe ich bisher mit immer denselben Lüft- und Heizvorlieben schon in vielen Räumen gelebt und geschlafen, entweder es schimmelte, dann lag´s wohl an der Bausubstanz oder es schimmelte nicht (zum Glück fast immer!!!!!) dann gehe ich von guter Bausubstanz aus….. Tut mir einen Gefallen, lustiges Rumgerate á la „Also ich denke……..!!!“ bringt mich hier leider nicht weiter, es sollten schon Aussagen von Leuten mit Erfahrung und know how sein, gleichzeitig aber auch nicht mit 25 Varianten, sondern schon recht eng begrenzt auf den geschilderten Fall bezogen……………. Gerne auch bereits erfolgte Auseinandersetzungen mit Vermietern/Gerichten/Sachverständigen……… Vielen Dank schon mal vorneweg

...zur Frage

Vermieter gibt meinen Brief unerlaubt an beschwerdenden Nachbarn weiter. Ist das eine Verletzung des Briefgeheimnisses?

Guten Tag, ich habe von einen Nachbar beschwerden wegen Kinderlärm und habe den Vermieter angeschrieben und die Situation zu schildern und alles Details aufgeschrieben. Sie hat den Nachbarn angeschrieben mit der bitte uns in Ruhe zu lassen und einen Ausdruck über erlaubten Kinderlärm angehängt.

Sie hat aber auch eine Kopie meines Briefes an den Nachbar weitergegeben!

Ist dies erlaubt? Mir ist es peinlich weil ich dort einiges geschrieben haben dass ich nicht erwartet habe der Nachbarn erfahren sollte! Kann ich dagegen etwas machen?

Ist das eine Verletzung des Briefgeheimnisses ?

Danke

...zur Frage

Muss der Vermieter in einem Altbau wegen Brandschutz nachrüsten?

Hallo Ratgeber,

ich wohne in einem Altbau in Berlin, der unfassbar dünne Wände hat, da die früher großen Wohnungen später durch billige Trennwände verkleinert wurden. Dadurch ergeben sich erstens massive Probleme beim Lärmschutz (man hört von den Nachbarn sogar in Zimmerlautstärke gesprochene Unterhaltungen). Zweitens, und das finde ich sogar noch viel schlimmer, bieten so dünne Wände bei einem Brand doch keinerlei Schutz! Meine Nachbarn um mich rum sind allesamt starke Raucher und der eine neben meinem Schlafzimmer raucht nachts ständig Wasserpfeife. Man liest ja nicht selten von Bränden durch Zigarettenstummel und wenn meinem Nachbarn die Wasserpfeife umkippt, was nicht unwahrscheinlich ist, da er zudem Alkoholiker ist, kann es sehr gut sein, dass ein Brand entsteht, der dann auf mein Schlafzimmer übergreift.

Kann ich den Vermieter verpflichten dieser Gefahr vorzubeugen, indem er eine dickere Wand einziehen lässt oder die vorhandene Wand durch Schutzmaßnahmen verstärken lässt?

Oder habt ihr ganz andere Ideen?

Vielen Dank!!

...zur Frage

KANN NICHT WEGEN NACHBARN SCHLAFEN ,POLIZEI ANRUFEN?

Ich lebe im ausland und bei mir ist es 2:58 in der nacht meine nachbarn haben eine echt laute party, ich kann nicht einschalfen und mein kind auch nicht. Soll ich die Polizei anrufen, aber meine nachbern sind aggressive menschen und ich will kein stress mit dennen, dürfen die nachbarn fragen wer die polizei verständigt hat?

...zur Frage

Wohin kann man sich wenden, wenn man im Souterrain Schimmel hat und schon Asthma (wahrscheinlich deswegen) hat?

Der Vermierter tut das Problem eher ab, Sanierung würde ja eh nichts nützen etc. Ist ein Zimmer im Altbau im Souterrain. Habe Schimmel auch schon selbst entfernt mit einem Spray vor 2 Jahren, jetzt habe ich wieder Schimmel und auch schon alle Symptome, rote Augen, Erschöpfung, Atemnot, Brustenge, etc. und Asthma. Wohin kann ich mich wenden, gibt es irgendwelche Beratungsstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?