Wohnungslos was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

im Raum Hannover gibt es genügend möblierte Zimmer, die auch vom Amt bezahlt werden, du solltest einfach mal eine Anzeige aufgeben oder auch in einschlägigen Portalen stöbern, immobilienscout und sogar ebaykleinanzeigen sind voll von Anzeigen für Dich...

Wenn Du nicht vom Amt unterstützt wirst, müssen Deine Eltern in die Tasche packen...

Du bist für Dich verantwortlich, mit 18 kannste Dir auch nen Job suchen, gerade jetzt werden Hilfsarbeiterjobs massenweise vergeben. Selbst mit Mindestlohn kannst Du Dich allein über Wasser halten...



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Sozialamt. Du kannst dich auch in jeder Obdachloseneinrichtung melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keinen Job hast, das Job Center. Melde dich dort arbeitssuchend, dann hast du die besten Chancen etwas zu erreichen ( sagt mein Kind, das arbeitet beim Anwalt)

Nachtrag: Zuerst zum Sozialamt und eine Wohnung beantragen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?