Wohnungslos jobcenter darf ich in eine andere Stadt?

4 Antworten

Das ist eine heikle Angelegenheit. Ich würde nicht ohne Vorwarnung auf eigene Hand umziehen

Ich kenne das aus einem ähnlichen Fall: Person bezieht Leistung und möchte in eine andere Stadt umziehen aus persönlichen Gründen. Das Amt hat dies verweigert, da der Umzug nur in seltenen Fällen genehmigt werden kann unter Ausnahme Bedingungen wird der einer Jobfindung. Mit anderen Worten, wenn in der neuen Stadt ein Arbeitsverhältnis besteht jedoch einige Monate im Voraus, kann man davor umziehen und weiter Leistung beziehen bis der Job anfängt. So war es bei mir im Bekanntenkreis in zwei Fällen.

Einfach zum Jobcenter hingehen und nachfragen.

Gar keine Probleme gibt es wenn du an deinem neuen Wohnort eine Arbeit aufnehmen könntest.

Aber auch die nähe zu deiner Familie könnte eine ausreichende Begründung sein.

Ehe du einen Mietvertrag unterschreibst solltest du im Zweifelsfall mit deinem neuen Jobcenter klären ob sie die Kosten für Miete tragen. Wenn du Anspruch darauf hast sollte dies problemlos genehmigt werden.

Stell doch einfach einen Antrag am neuen Wohnort.

Du mußt zu beiden Jobcenter den es gibt ein Reglung um eine sogenannte sozlalflucht zu unterbinden aber da du zu deiner Familie willst ist das wohl möglich aber du Must auch nach Gelsenkirchen ins Amt den die zahlen dann ja nicht nur die Leistungen sondern auch deine miete und die Reglung für eine Sozialwohnung mußt du von dort kennen damit du dir eine angemessen Wohnung- Suchen kannst Außerdem must du vor unterschreiben des Mietvertrages die Zustimmung des  zuständigen Jobcenters haben.

Rede erst mal mit deinem Fallmanager.!

Wir lange darf sich das Jobcenter mit einem UmzugsAntrag Zeit nehmen?

Hallo, Ich habe am 3.mai einen Umzugs Antrag beim Jobcenter mit allen nötigen Sachen abgegeben. Ich bin wohnungslos. Die wohnung ist denke ich nicht mehr lange frei. Wie lange darf sich das Jobcenter Zeit nehmen? Jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Kann mir meine Mutter ihre Eigentumswohnung überschreiben ich bekomm Geld vom Jobcenter?

Hallo ,
Meine Mutter hat Eine Eigentumswohnung was vielleicht so 7500€ Ca wert ist kann mir meine Mutter diese Wohnung überschreiben?
Ohne das das Jobcenter dann sagt ich soll in die Eigentumswohnung ziehen? Im Moment bezahlt mir das Jobcenter eine Wohnung also können wir das einfach so machen oder könnte es Probleme geben vielen danke schon mal !

...zur Frage

Darf das Jobcenter Geld von den Kindern zurückverlangen?

Hallo,

ich wende mich mal wieder mit einer Frage von euch und zwar hat eine Freundin von mir gestern mir berichtet, dass sie (volljährig, 22) vom Jobcenter Rückzahlforderungen erhalten hat, die ihr angeblich zu viel gezahlt worden sind. Tatsächlich hat sie keinen Cent von diesen ALGII-Bezügen gesehen und diese wurde stets an das Konto ihres Vaters gezahlt. Fakt ist, sie lebt mit ihrem Vater in einer Bedarfsgemeinschaft und studiert aktuell. Aber auch nicht zu verachten ist, dass ihr Vater nebenbei arbeitet und dies wahrscheinlich dem Amt verschwiegen hat. Die Frage ist nun, muss sie für ihren Vater haften? Mit diesem jungen Alter und der recht hohen Forderung (ca. 600 Euro) für einen Studenten, ist sie nicht wirklich begeistert. Was kann sie tun? Und ist ihre Kreditwürdigkeit absolut in Gefahr? Sie ist übrigens nicht berufstätig neben ihrem Studium und verfügt deshalb über kein monatliches Einkommen, auch verdient sie ihr Geld nur im Sommer durch einen Ferienjob bei einem Großunternehmen. Das widerum ist aber recht hoch, jedoch reden wir hier von Rückforderungen der Zahlungen aus einem Zeitraum vom Oktober bis Februar.

Ich bedanke mich für Eure Mithilfe im Voraus

Liebe Grüße

Chris

...zur Frage

ALG 2 : Berücksichtigung von Mietergutschrift bei erhöhten KdU?

Wenn man in einer sogenannten nicht angemessenen Wohnung wohnt und die Wohnkosten also nicht voll vom Jobcenter übernommen werden : Darf auch in einem solchen Fall das Jobcenter eine Gutschrift aus einer Nebenkostenabrechnung voll auf die Leistungsgewährung anrechnen, also die Leistung um 100 % der Gutschrift mindern ?

...zur Frage

Kann jeder Hartz IV 4 beantragen?

Hallo Leute, ich komme einfach nicht drumherum und muss nun Hartz 4 beantragen.

Habe mich im Januar 2017 selbstständig gemacht, ( Kleinunternehmergewerbe / Vollerwerb keine Nebentätigkeit ), doch wie bei jeder Selbstständigkeit läuft es eher schlecht als recht!

Nun müsste ich Hartz 4 beantragen ( bzw. eine Aufstockung ), doch finde ich es irgendwie "peinlich" aufs Amt zu gehen. Fühle mich da sehr sehr "unwohl".

Ich bin mir sicher, dass seitens des Job-Centers mit allen Mitteln versucht wird, meine Selbstständigkeit zu beenden bzw. mir den Traum der Selbstständigkeit auszureden.

Allerdings bin ich mir sicher, dass meine Selbstständigkeit in Zukunft Sinn macht. Es braucht nun mal seine Zeit!

  • Kann eig. JEDER Hartz 4 beantragen bzw. steht die "Grundsicherung" jedem zu ?

*Ich bin weiblich / 27 Jahre

Sollte ich einfach ein Termin ausmachen und hingehen ? Ich finde es sowas echt sowas von peinlich :-/ :-(...Drücke mich jetzt schon seit Monaten, um endlich einen Termin auszumachen.

Danke für eure Hilfe...

Lisa

...zur Frage

Bezahlt das Jobcenter Renovierung von der Wohnung?

Wir ziehen bald in eine neue Wohnung, in dieser sind jedoch weder wand- noch Bodenbeläge, würde das Jobcenter die Abschaffung übernehmen, wenn wir alles selber renovieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?