Wohnungskündigung Nachmieter gefunden

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Selbstverständlich ist das rechtens. Die Wohnungsbaugesellschaft kommt Euch sogar entgegen, daß ihr einen Nachmieter stellen dürft, denn darauf habt ihr nicht das Recht. Die 6 Bewerber werden erst mal auf Herz und Nieren geprüft. Studenten haben meistens keine oder sehr geringe Einkommen, würde da jemand für die Wohnung bürgen (die Eltern). Wenn jemand arbeitet, kann er trotzdem verschuldet sein, und somit Schufaeinträge haben, die will auch keiner haben. Drück Euch die Daumen, daß es eine schnelle Entscheidung gibt, damit ihr noch Miete sparen könnt.

Kathi10988 18.06.2011, 13:19

Also die wollen ja Studenten haben. Und eine die sich beworben hat hatte alles mit bei dir elternbürgschaft alles. Und geht nebenbei arbeiten. Und ich habe ja auch mit der Verbraucherzentrale telefoniert die meinten es darf kein Auswahlverfahren sein, wenn alles stimmt müssen sie den nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?