Reicht es auch für die Wohnungskosten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist schwer zu sagen erstell doch eine Kostenliste  was du alles ausgeben musst man kann sehr günstig leben es kommt auch noch darauf an in welcher Stadt du eine Wohnung suchst es gibt sehr viele möglichkeiten sparsam zu leben doch ob man dies will ist auch sehr schwer zu entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wo du eine Wohnung haben willst..

Zu d. Kaltmiete kommen die ganzen Nebenkosten, dies ergibt dann d. Warmmiete. Dann kommen Stromkosten, kosten für inet, für Handy, Lebensmittel, Kleidung.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Jobcenter bekommst Du garnichts. Kannst ja zuhause leben. 1100,--€ netto klingt nicht unbedingt schlecht. Wo lebst Du? Was kostet eine Zimmerwohnung an Miete ca.?(Nebenkosten nicht vergessen!) Mit Auto wird schon etwas prisanter. Auto inkl. Unterhalt kann monatlich teurer sein als eine Wohnung und ob das sein muss? Wie alt bist Du, warum willst Du unbedingt schon von zuhause weg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbyzZ
06.01.2016, 23:37

Ich wohne in Recklinghausen. Man findet schon für 300€ mit Nebenkosten. Auto ist für die Arbeitsstelle. Im Lager gibt es verschiedene Schichten. Wie ich schon sagte 100-120€ für Tank jetzt mal grob gerechnet. Versicherung ist dann alle 3 Monate. Bin 21. Meine Eltern bekommen ALG2. mit meinem Lohn kommt alles durcheinander. Sind auch private Gründe.

0

Zuschüsse vom Job Center hast du nicht zu erwarten. Und natürlich kannst du mit deinem Lohn, zwar nicht üppig aber Leben. Bei anderen muss das auch gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?