Wohnungskauf. Vor der kompletten Fertigstellung Schimmel an den Wänden entdeckt!?

4 Antworten

Ja, suche dir einen Sachverständigen für Schimmel oder einen Gebäudesachverständigen. Die Aussagen sind nämlich Quatsch!

Du hast eine Schimmelfreie Wohnung gekauft. Und selbst wenn fachgerecht desinfiziert wurde: du hast auch keine tote Biomasse gekauft! Zumindest dem nich zugestimmt.

Www.Verzeichnis-Gutachter.de oder bei deiner IHK bekommst du Adressen.

Der Schimmel nimmt nicht Stock und Hut und geht von alleine, wenn es warm wird. Der muss zum einen entfernt werden und die Wohnung entsprechend saniert werden wegen der unsichtbaren Sporen. Lasse dich fachmännisch beraten, sonst wischen die am Ende nur mal feucht durch...

Ja genau das ist meine Sorge. Was ich wissen möchte was in diesem Fall Sanieren heißt? Was wird in so einem Fall gemacht um den Schimmel rückstandslos zu beseitigen.

0
@sniphead

Auf jeden Fall eine mechanische Entfernung des Schimmels, fachgerechte Entsorgung und eine Nachbehandlung die sehr unterschiedlich sein kann. Ich z.B. verwende einen Ozongenerator; andere hingegen Schäume und andere Mittel.

0

Und was sagt der Verwalter dazu? Die Wände sind doch gemeinschaftliches Eigentum, oder übersehe ich etwas.

Und wer bitte will den Bau abnehmen?

Was möchtest Du wissen?