Wohnungskauf - Realistisch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

360€ warm heißt incl Nebenkosten... Da kommt Strom und Wasser noch zu, oder?!?! Dann Handy, Versicherungen, Auto bzw buskarte, GEZ, essen, trinken, Hygieneartikel, Klamotten und n Bisserl zum leben (Kino Freunde Geburtstagsgeschenke zb) und schlimmstenfalls geht auch mal Elektrik zb kaputt... Jetzt musst du für dich rechnen!

Die Miete für eine Wohnung sollte nicht nicht mehr als 30% vom Einkommen betragen.

Musst du eigentlich genau ausrechnen..wie viel wird die vom restlichen noch abgezogen durch Rechnungen etc. ? Ob du damit auskommst, musst du dann selbst entscheiden. :D

also die KK ist schon weg. denn du hast 800,- netto, u.damit bist du ein Durchschnittsmensch (heutzutage), so leben die doch alle - also die große Mehrheit, vielleicht kannst du dir noch eine um 100,- billigere Wohnung suchen

Hallo, sorry wenn ich dir das so knallhart sage, aber ohne Eigenkapital wird es auch mit 1000 monatlich nix werden.

ein wohnungskauf ist auch nicht mit 1000,-€ realistisch

imphotographer 30.01.2013, 21:47

Ja... ich meinte Miete. ^^

0

Was möchtest Du wissen?