Wohnungskatze an freigang gewöhnen? (6 Jahre alt, kastriert und geimpft, seit ca. 2 Wochen bei mir wohnhaft)?

6 Antworten

Sie nach so kurzer Zeit schon in den Freigang zu lassen, war äußerst riskant.  Normalerweise lässt man eine Katze mindestens vier Wochen drinnen, damit sie sich an das neue Zuhause und die Umgebungsgeräusche gewöhnen kann.

Sie ist inzwischen Freigänger, Du kannst sie nicht mehr als Wohnungskatze halten.

Lasse sie bitte unbedingt chippen und registrieren.

Unbedingt. Nur wenige (ältere) Katzen verzichten freiwillig auf Freigang, aber nie ganz. Er ist wichtiger Bestandteil des Katzenlebens. Zumindest gibt es da Katzengras und richtige pralle heisse Sonne zum auf den Pelz brennen.

Am besten chippst du sie und gewöhnst sie, dass sie auf zurufen zu dir kommt (zb mit Rasseln mit der Trockenfutterdose).

Gut ist auch morgens und abends zu fixen Zeiten füttern, so hast du ein wenig Kontrolle und sie weiss wo sie um welche Zeit hin muss.  

Chippen hat unser Tierarzt uns nicht empfohlen.

0
@Nickel283

Gerade hier ist viel zu lesen wie gesunde zutrauliche fremde Freigänger als vermeintlich verwahrloste heimatlose Katzen 50 km weiter entfernt im Tierheim abgegeben werden, gewaschen, kastriert, gefüttert oder als eigene behalten werden. 

Ein Chipp hilft dir deine Katze wieder zu finden und Besitz anzumelden bzw rechtliche Schritte einzuleiten. 

1

Du hast recht früh damit angefangen, die Katze raus zu lassen.

Da sie aber bislang immer wieder zurück nachhause gekommen ist, hat sie Dich und ihr Umfeld wohl akzeptiert.

Es ist nicht falsch, einer Katze die Möglichkeit zu geben, durch die Natur zu streifen.

Die Spaziergänge der Katze werden mit der Zeit länger.

Neben Kastration und bestimmten Impfungen ist auch ein Chip und das Registrieren in einer Haustierdatenbank zu empfehlen.

Dies hilft Dir die Katze zuzuordnen, falls sie einmal verschwindet und bei einem Tierarzt oder Tierheim abgegeben wird.

Alles Gute für die Fellnase!

Wohnungskatze an Freigänger Katzen gewöhnen?

Guten Abend ihr Lieben

Ich bin seit einem halben Jahr in Deutschland für ein Praktikum und habe mir hier eine Katze geholt, die hier aber eine reine Wohnungskatze ist. In 3 Monaten gehe ich mit ihr zurück in die Schweiz zu meinen Eltern. Dort haben wir bereits 2 Katzen die aber uneingeschränkten Freigang (Katzenklappe) haben.

Wüsstet ihr, wie ich meine Wohnungskatze am besten einleben kann, ohne dass sie direkt abhaut und nie wieder kommt? Soll ich die Klappe mal für einen Monat für alle abschliessen?

Danke und Liebe Grüsse :)

Anja

...zur Frage

Meine Katze ist schmutzig?

Hallo,
Ich hab eine Katze sie ist 9 Monate alt. Daher sie eine Bauernhofs Katze war hat sie so früh ihr Freigang bekommen. Sie wurde Kastriert und auch Geimpft. Jedoch kommt sie immer schmutzig Nahhause. Sie ist an den Pfoten immer Gräulich Schwarz. Was könnte das sein das geht bis zu ihrer Brust.

...zur Frage

Wie gewöhnt man eine Katze am besten und sichersten an Freigang?

Hallo Katzenfreunde, unsere Katze aus dem TH war bei ihren vorherigen Menschen eine reine Wohnungskatze. Bei uns soll sie aber Freigang bekommen. Sie ist sehr schnell, sehr neugierig und so gut wie gar nicht ängstlich. Wie macht man das nun am besten und sichersten sie an den Freigang zu gewöhnen? Wir würden sie jeden Tag etwas länger raus lassen und natürlich mit raus gehen. Aber über welchen Zeitraum gewöhnt man sie an den Freigang und ab wann sollte man sie alleine raus lassen und darauf hoffen das sie wieder kommt? Vielen Dank im Voraus für alle ernst gemeinten und hifreichen Antworten und LG Rennschnecke

...zur Frage

Katze mit ca. 16-18 Wochen noch nicht geimpft/kastriert...

Hallo,

ich würde mir gerne eine Katze kaufen. Habe auch schon eine gesehen die mir gefällt. Ca. 16-18 Wochen alt. Wurde entwurmt, jedoch noch nicht geimpft oder kastriert, weil der jetzige Besitzer nicht weiß ob der nachfolgende Besitzer das möchte....

Jetzt ist ihm die Katze ausgekommen (reine Wohnungskatze)... wenn er Sie wiederbekommen weiß ich nicht ob ich sie noch nehmen soll. Da sie ja nicht geimpft und kastriert is und sich eventuell etwas eingefangen haben könnte.

Würdet ihr die Katze dann noch nehmen oder ist es eigtl. empfehlenswert eine Katze ohne erste Schutzimpfungen zu kaufen???

Brauche dringend hilfreiche Antworten, Danke! :)

PS: Es handelt sich um eine Bengal Snow Katze.. ♥

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?