Wohnungsfinanzierung Jugendliche?

8 Antworten

Das geht nicht einfach mit dem Jobcenter.

Du musst dich zuerst an das Jugendamt wenden, die beurteilen dann wie deine unstände zu Hause sind und gucken was das beste für dich wäre. Mit 16 wäre das meistens eine WG. Eine eigene Wohnung bekommt man nicht so einfach

Nein, die gibt es nicht. Soviele Wohnungen wie es Jugendliche gibt, die es zu Hause nicht mehr aushalten - weil sie in der Pubertät sind - gibt es nicht. DAs Jobcenter und das Jugendamt sind keine Wohlfahrtsanstalten, die das Geld nur so ausschütten.

Meistens sind allerdings die Probleme von 16 j. dadurch zu Ende, dass sie 17 werden.

Hallo Dahika,

ich finde es sehr schade, dass du so etwas schreibst, ohne einen Einblick in mein Leben zu haben. Es gibt Jugendliche, die schwerwiegende Probleme mit ihren Eltern, aus anderen Gründen als der Pubertät haben. Leider hat das Jugendamt schon oft versagt was das angeht, so mussten Kinder sterben, weil nach etlichen Hausbesuchen nichts getan wurde. Und das weil Mitarbeiter so eine einfach gestrickte Meinung haben :"Da ist nix, ist nur Pubertät", "Dem Kind geht es gut, es gibt schlimmere Fälle" - so einfach kann man nicht denken.

0
@Psychn

Ok, dann geh zum Jugendamt .Und wenn der JA Mitarbeiter dir nicht helfen will, dann geh zum JA Leiter.Auf jedenfall muss man die Unzumutbarkeit dann gutachterlich beweisen. Denn was ist unzumutbar für dich? Da haben Jugendliche oft andere Ansichten als erwachsene Leute. Ich kannte ein Mädchen, 15, das von zu Hause wegwollte, weil die Mutter sie nicht in die USA reisen lassen wollte, um Justin Biber zu heiraten. Von dem sie, wie sie sagte, schwanger war. Äh.. ja....

0

So einfach geht das nicht ! Erstmal wäre zu klären ob du wirklcih wegen den problemen dort Ausziehn must das mus das jugendamt entscheiden erst wen die sagen du msudt da raus kann es einen möglichkeit geben auch dan beim jobcnetr dafür die meite zu bekommen!

Sonst gilt beim jobcenter die regelung nicht unter 25! Die wolen oft dan sogar nichtmal hartz4 bis dahin zahlen!

Was möchtest Du wissen?