Wohnungseigentum lieber jetzt wo man jung ist oder lieber sparen?

13 Antworten

ca. 30 % an Eigenkapital sollte schon vorhanden sein, wenn man sich mit Eigentumskauf beschäftigt. Ich würde früh anfangen mit sparen und kaufen, dann ist man eher fertig und hat nicht so lange fremde Wohnungen finanziert...LG

Voraussetztung gesichertes Einkommen, etwas Eigenkapital und die monatlichen Belastungen sind nicht viel höher als die Miete, dann kann man nicht jung genug sein. Ich habe meine erste Immobilie mit 28 gekauft. Nur sollte auch noch Geld für Rücklagen übrig sein. Mein Bruder hatte seine Immobilie so hart Kalkuliert, das er 30 Jahre auf seinen Urlaub verzichten muß. Bei ihm bleibt nicht über. So geht es nicht

Wenn Du etwas Eigenkapital und ein einigermaßen sicheres Einkommen hast, kauf jetzt. Du hast völlig recht: jeder Monat Miete ist verschenkt - nämlich an den Eigentümer. (Oh, oh, hoffentlich bleiben mir nach diesem Statement trotzdem noch genügend Mieter...)

Wende Dich mal an eine Bausparkasse. Das könnte in Deiner Situation ein gutes Konzept sein: ein paar Jahre noch sparen und dann einen günstigen Kredit mit einer festen Laufzeit und gleichbleibender Rate. Mit einem Bausparvertrag kannst Du Dir schon jetzt langfristig günstige Zinsen sichern (die ja in ein paar Jahren gewiß wieder steigen). Und Du bekommst noch Wohnungsbauprämie, kannst die VL darauf einzahlen usw.

Steuerlich kannst Du leider nicht mehr so viel erwarten. Die Eigenheimzulage ist abgeschafft. Und absetzen kannst Du allenfalls Handwerkerleistungen bei haushaltsnahen Dienstleistungen.

Aber gerade für junge Familien gibt es kfw-Förderungen. Dabei hilft Dir eine Bank weiter. Und das sind Zuschüsse, die Du wie Eigenkapital einsetzen kannst - z.B.

Finanzfrage: Sparen oder Kredit? Gebrauchtwagen

Mich würde es mal interessieren wie momentan der Trend ist, wenn man sich als Beispiel einen gebrauchten Mittelklassewagen kaufen möchte. Bei den derzeitigen Zinsen ein Kredit lukrativ oder doch lieber sparen? Große Anzahlung, große Tilgung wäre ja auch eine Möglichkeit.

Danke im Vorraus, bin neugierig :)

...zur Frage

Sollte man sein Geld sparen oder lieber ausgeben?

Wir bekommen Geld und schon geben wir es aus oder wir sparen es. Ist es sinnvoll sein Geld auszugeben oder lieber auf etwas sparen wovon man mehr hat?

...zur Frage

Auto sparen oder Kredit machen?

Hey Leute nach meiner ausbildubg verdiene ich so 1100-1500 soll ich ein Kredit aufmachen 20000 euro oder soll ich lieber 20000 sparen 2 Jahre damit ich mir mein Auto kaufen kann

...zur Frage

Nicht staatlich anerkannte Ausbildung,welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?

Ich möchte eine staatlich nicht anerkannte Ausbildung machen. Und zwar möchte ich entweder Pferde Ostheopath oder noch viel lieber Hufpfleger werden. Meine Frage an euch nun: Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?(außer sparen)

...zur Frage

mit 930 € einkommen 13 000 € kredit nehmen? sparkasse?

Hallo,

ich möchte mir ein gebrauchtes auto kaufen was 13 000 € kostet doch habe ich nur ein einkommen von 930 €. von diesen 930 € gehen jeden monat 350 € ab! der rest ist für mich. also ich WEIß das ich niemals schwierigkeiten haben werde diese ( auf 6 Jahre verterilten ) meist ca. 200 € des kredites im monat zu zahlen! WENN doch, habe ich noch meine Eltern die mir da aushelfen würden! Ich bin 19 !

Meine Frage :

Gibt die Sparkasse einen solch hohe Kredit bei einem vergleichsweiße geringen Kredit? Oder, gibt es noch andere Seiten wo das gehen WÜRDE?

meine Frage lautet also nicht :

Ist es gut, einen solchen Kredit so früh zu nehmen ob ich lieber sparen soll oder sonst was also diese aussagen könnt ihr euch sparen ;)

...zur Frage

Hauskauf/Wohnungskauf. Makler beauftragen?

Würde heut zu Tage noch jmd einen Makler Engagieren, oder lieber private Kontakte bevorzugen?

Provision ersparen/investieren?

Habt ihr gute /schlechte Erfahrungen gemacht?

Lg Lotus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?