Wohnungsboden uneben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Unter den fliesen ist wahrscheinlich estrich.

Ich schätze mal, der estrich wurde nicht so ganz perfekt aufgetragen. Also ungleichmäßig. Die fliesen darauf sind dann natürlich auch nicht gleichmäßig.

Schlimm ist das nicht, also dir wird nichts kaputt gehen. Höchstens ein optischer mangel. Außer die stehen nen cm weiter raus und ist eine stolperfalle. Mein mann ist bauleiter und ich hab gerade mit ihm erst ein uraltes haus gekauft welches wir renovieren. Bin ende 8.monat noch beim estrich in der küche machen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
28.03.2016, 14:36

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort und noch gutes Gelingen bei der Sanierung :)

0
Kommentar von jjone91
28.03.2016, 14:50

Das ist ein Teufelskreis leider

0

Interessant würde sein: Neu gekauft oder gebraucht? Handwerker dafür selber beauftragt oder selbst Hand angelegt?

Wenn es ein Neubau wäre, würde ich mal über einen Baumangel nachdenken.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder wurde der unebene Boden nicht vorher ausgeglichen, oder der Boden arbeitet und es wurde keine Entkopplungsmatte verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
28.03.2016, 14:37

Einsturzgefahr besteht aber Nicht oder ? Haus ist in massivbauweise erbaut worden

0
Kommentar von Abuterfas
28.03.2016, 14:39

Nein, ganz sicher nicht. Es ist nur unschön und wie oben schon gesagt, kann es zum stolpern verleiten. Am besten beobachten, ob die Stellen größer werden.

1
Kommentar von jjone91
28.03.2016, 14:50

Oke danke 👍🏽

0

Hört sich nach "ich-kann-alles" Heimwerker an. Da war wohl der Untergrund nicht richtig egalisiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jjone91
28.03.2016, 14:49

Aber ist nicht Einsturz gefährdet oder ?

0

Was möchtest Du wissen?