Wohnungsbesichtigung. Nervösität normal?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei meiner ersten Wohnungsbesichtigung war ich auch nervös.

Vermutlich liegt das an der Angst vor dem Unbekannten. Du kannst ja gerne jemanden mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheUKfella 20.03.2013, 09:44

Es kommt ja auch jemand mit. Meine Freundin (sie wird ca. 6 Monate später mit einziehen), ihr Vater und die Freundin meines Bruders (weil sie nebenan wohnt und den Besitzer kennt)

0
catchan 20.03.2013, 09:47
@TheUKfella

Ich habe meine erste Wohnungsbesichtigung alleine gemacht und es war eigentlich ganz in Ordnung. Nur habe ich schnell fest gestellt, dass die Wohnung nichts für mich ist und das auch gleich gesagt.

Bei der zweiten war ich etwas lockerer, hatte eine Freundin dabei und in der Wohnung lebe ich jetzt.

Mach dir keinen Kopf wegen der Nervösität. Das ist etwas ganz Normales!

1

Na klar, das ist völlig normal, immerhin ist es deine ersten Besichtigung - es ist was Neues, da ist man immer nervös ;-)

Glaube mir, mir ging es damals genauso, ich war so aufgeregt und zugleich glücklich, als ich dann ein paar Minuten in der Wohnung war und mit dem potentiellen Vermieter warm geworden bin verflog das aber wieder und ich konnte mich 100%ig auf das Wichtigste konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen Aufregung ist natürlich normal, aber du brauchst nicht allzu nervös sein. ;)

Das wird kein Vorstellungsgespräch und keine Prüfung sein. Wahrscheinlich wird der Vermieter dich fragen, was du für Einkommen beziehst und dir die Wohnung zeigen. Aber das wars auch schon.

Viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheUKfella 20.03.2013, 13:42

Mein Einkommen ist entsprechend gut, so dass ich mir die Bude leisten kann.

1

Brauchst du diese Wohnung denn sooooooo dringend? Gibt es keine anderen Mietwohnungen in eurer Umgebung???? Ist es die letzte Chance dieser Welt?? Hängt davon dein Leben ab??? Dusch dich, kämm dir die Haare und zieh dir saubere Klamotten an, begrüße per Handschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SarahPalin 20.03.2013, 09:46

faszinierend guter rat.^.

ehrlich

0
TheUKfella 20.03.2013, 09:53

Naja was heisst dringend? In Bedrängnis bin ich keineswegs. Ich habe mir nur ziemlich viele Wohnungen im Netz angesehen und von allen, war diese hier die interessanteste. Ich hoffe, dass sie genau so toll aussieht wie auf den Fotos:) Von daher fände ich es super wenn ich sie bekäme.

Ich werde schon entsprechend dort aufkreuzen und mich angemessen verhalten. Aber danke ;)

0
EineMutti 20.03.2013, 10:04
@TheUKfella

Wenn du die Wohnung nicht bekommst, dann war es eben Schicksal! Manches liegt in Gottes Hand.

0

Klar ist das normal. Der Gedanke, ob dir die Wohnung gefällt, wie sieht sie denn aus, bekomme ich die dann auch ? Das macht richtig nervös. Lenk dich ab, indem du dir noch eine kleine Liste mit Dingen machst, auf die du unbedingt achten solltest, bevor du den Vertrag unterschreiben willst. Sind die Fensterdichtungen okay, die Steckdosen alle dran, Türen und Fliesen alle in Ordnung etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheUKfella 20.03.2013, 10:09

Hi,

naja wenn überhaupt, unterschreibe ich heute noch garnichts.

0
Pappnase24 20.03.2013, 10:26
@TheUKfella

Okay, aber du siehst sie dir heute an und hast heute die Gelegenheit auf alle Mängel zu achten, ist der Vertrag erstmal unterschrieben und du hast auf die Mängel nicht hingewiesen, kann das später ein Problem für dich werden. Also beruhige dich und überlege in Ruhe, auf was du alles achten musst.

0
TheUKfella 20.03.2013, 10:54
@Pappnase24

Ja das werde ich aufjedenfall tun! Wie schon gesagt, ist meine Freundin, ihr Vater und auch noch die Freundin meines Bruder dabei (sie ist Nachbarin und kennt den Eigentümer)

0
Pappnase24 20.03.2013, 10:57
@TheUKfella

Dann entspanne dich noch ein bisschen und freue dich auf nachher.

1

Ja das ist ganz normal.

Immerhin geht es für dich in einen neuen Lebensabschnitt. Ich gehe davon aus du ziehst von Zuhause weg / vom Partner.

Dein Körper hat nur Angst vor etwas Neuem - glaub mir sobald du dich in der Wohnung befindest legt sich das schneller wieder als du denken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheUKfella 20.03.2013, 09:47

Ich ziehe von zuhause weg.

1

Das ist normal, geht jedem Berufsanfänger so wenn er das erste mal was macht... auch du wirst dich daran gewöhnen.... Immobilienhändler ist ein Beruf wie jeder andere auch....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SarahPalin 20.03.2013, 09:45

ich glaube er ist einfach potentieller mieter....

0
TheUKfella 20.03.2013, 09:47

Ich bin kein Makler sondern der eventuelle Mieter;)

0

ja, aber eigentlich ist da für niemanden ein grund zur nervösität

ich bin auch nicht nervös, wenn ich mir hütten für 600.000€ ansehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?