Wohnungsbesichtigung nerven,was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bieten Sie dem Vermieter einen oder mehrere Zeiträume in der Woche von sich aus an, zu denen Sie ihm die Wohnungsbesichtigungen mit Mietinteressenten ermöglichen können. Auch wenn das nervt, dazu sind Sie vertraglich verpflichtet. Stören Sie diese mietvertragliche Vereinbarung und es kommt dadurch zu einer verzögerten Anschlußvermietung, könnte der Vermieter Sie für den Leerstand haftbar machen, also schön kooperativ sein!

Als Sie diese Wohnung sehen wollten, musste Ihr Vormieter auch zum Besichtigungstermin anwesend sein. Also warum das Gescherei? Immer schön fair bleiben. In Ihrer zukünftigen Wohnung wartet schon sehnsüchtig ein Vormieter auf Ihre ( und viele andere) Mietinteressenten.

Kannste das nicht so regeln das die nur am wochenende und wenn zu nem bestimmten tag kommen? Oder du gibts jemanden den schlüssel und dann sollen sie die wohnung besichten wenn du arbeiten bist.

Samstags muss ich selbst arbeiten und sonntags will ich meine Ruhe

0

Versuche, die Besichtigungen gebündelt vornehmen zu lassen.

Gib einfach 2 Termine , z.B. Freitag abend von 18 bis 2o Uhr plus Samstag von 10 - 12 Uhr vor. Und sag anders hast du keine Zeit

Naja hab das schon versucht,aber dann hat der keine Zeit und der keine Zeit...

0
@shivamoonxx

ich würde aber stur darauf bestehen,..weil wenn die die Wohnung wollen,werden sie sich ja nach dir richten müssen,..oder bist du auf Ablöse angewiesen?

0

Eben bündel sie oder leg sie auf die zeit nach deiner Arbeit. Besichtigungstermine muss der Vermieter mit dir Absprechen und kann die nicht nach gut dünken legen.

da mußt du mit leben und wenn die termine bekannt sind wird das doch wohl auch kein problem sein

Das es dich nervt glaub ich dir. aber wie sollte der Vermieter sonst neue Intressenten finden?

Als Sie diese Wohnung mieten wollten, musste Ihr Vormieter auch zum Besichtigungstermin da sein. Also warum das Geschrei?

sicher,du könntest die Termine bündeln.....

Was möchtest Du wissen?