Wohnungsbesichtigung abgesagt, trotzdem Makler bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

NEIN - der Makler hat nur dann einen Anspruch - wenn es zum Abschluss eines Miet - oder Kaufvertrages kommt.

Dass er auf deine Mails und Anrufe nicht reagiert - spricht nicht gerade für seine Seriösität.

ich habe ihm jetzt dann schon zwei mal signalisiert das ich den Termin absagen möchte. Kann mir der Makler nun trotzdem etwas in Rechnung stellen?

Nein, Du hast ihm rechtzeitig bescheid gegeben Auslagen hatte er auch nicht.

Den Interessentenbogen hast Du nicht ausgefüllt, trotzdem schickte er Dir die Adresse. Ganz schön aufdringlich von ihm.

Heute(Sonntag) SMS vom Makler mit genauer Adresse. Antwort per SMS zurück....keine Antwort vom Makler

Behalte alle sms als Beweis vorsichtshalber auf.

MfG

Johnny

Den Interessentenbogen hast Du nicht ausgefüllt, trotzdem schickte er Dir die Adresse. Ganz schön aufdringlich von ihm.>

Deshalb is mir der Typ auch nicht ganz koscher....

0

Erst wenn duch die Vermittlung des Maklers ein Mietvertrag zustande gekommen ist, hat er Anspruch auf Vergütung.

nein, eine Wohnungsbesichtigung ist immer gratis und kostenlos und liegt im Risiko des Maklers. Du hast im zeitnah abgesagt und gut ist. ER hat dafür zu sorgen, dass er Informationen bekommt wenn er mehrere Kontakt Möglicheiten publiziert. Also alles ok, mehr als diese SMS müsst ihr nicht schicken....Wünsche euch eine tollte Zeit in der neuen Wohnung

nein, ein Makler hat immer nur Anspruch wenn man einen Mietvertrag tatsächlich unterschreibt oder bei einem Kauf beim Notar den Vertrag unterschreibt. Für eine Besichtigung gibt es 0,0000 EUR

Kann mir der Makler nun trotzdem etwas in Rechnung stellen?

Nein.

Normalerweise zahlt man einen Makler nur, wenn auch der Mietvertrag unterschrieben wurde.

Den Makler braucht man nur zu bezahlen wenn eine Vermittlung zustande gekommen ist......:) lg blümche

Was möchtest Du wissen?