wohnungsanzeige aufgeben

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es hängt auch sehr von der Wohnung ab. Möchtest Du verkaufen oder vermieten? Soll die Anzeige kostenlos sein, oder bist Du bereit einen kleinen Betrag zu investieren. Die größte Nachfrage gibt es immernoch bei den drei großen (24,net,welt). Da die Nachfrage nunmal den Preis bestimmt, wäre es eine "Investition" die sich wohl sehr schnell rechnen würde.

Sollten Studenten zu Deiner Zielgruppe zählen, empfiehlt sich wg-gesucht.de oder studenten-wg.de.

Gute Erfahrung gibt es auch mit Kalaydo. Ich wünsche viel Erfolg für die Vermarktung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?