Wohnung wird verleihen für Freund und der hat Sex in der Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

33 Antworten

Ich denke, der Freund gibt Deinem Partner nur ein Alibi. Du solltest die Beziehung überdenken.

Wohnung "verleihen" für Sex ist nämlich nicht üblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf deine lange Frage meine lange Antwort:

„habe Schlüssel, somit sehe ich das auch ein bisschen als "meine" Wohnung an“ das ist nicht deine Wohnung!

„Habe am Wochenende im Müll eine aufgebrauchte Präservatipackung gefunden und einen Sexbody am Kasten versteckt“ du schnüffelst im Müll deines Partners rum? Pfui!!!

„Mein Partner hat mir nach mehrmaligen Fragen und anfangs Lügen erzählt, er hätte die Wohnung an einen Freund 1-2 mal verliehen, damit dieser (lebt derzeit in Scheidung) mit seiner Freundin in der Whg Sex haben kann“ das macht man, ist als Freundschaftsdienst zu werten. Kennst du den Film „Das Appartment“? Ein alter Film von 1960, aber da spielt sich genau so etwas ab!

„Ich bin damit natürlich überhaupt nicht einverstanden gewesen .... denn ich will keine fremden Menschen in meinen Bett Sex haben“ noch einmal, es ist nicht deine Wohnung und es ist nicht dein Bett, sondern das Bett deines Freundes. Sie werden ja wahrscheinlich nicht ungewaschen und ungeduscht das Bett bestiegen haben. Neue Bettwäsche drauf und gut ist!

„Ist das üblich als Freundschaftsdienst unter Männern?“ Ja, durchaus, ist wirklich als Hilfe im Notfall aufzufassen.

„Hat mich mein Freund ev. betrogen und SEIN Freund erweist ihm einen Freundschaftsdienst? Nichts ist unmöglich! Ich gehe aber vom Gegenteil aus.

„Ich habe übrigens seinem Freund eine Nachricht geschickt .... er hat aber nicht definitiv bestätigt, das die Kondome und dieser Sexbody von ihnen wären.“ So, jetzt reicht‘s. Wenn ich dein Freund wäre, würde ich dir ad hoc den Wohnungsschlüssel wegnehmen und dich hinauskomplimentieren, um nicht zu sagen rausschmeißen! So viel Misstrauen würde ich weder ertragen noch verzeihen!

Noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
22.09.2016, 07:56

Danke für deine ausführlich Antwort auf meine ausführliche Frage! Warum man das erwähnen muss, weiß ich nicht, ist doch egal ob eine Frage lang od. kurz ist?! es muss ja niemand antworten!

Nein ich schnüffel nicht aber wenn mir was entgegenblitzt wenn ich etwas wegwerfe .. dann schau ich nach... ganz einfach..

ES ist egal ob es nicht MEINE Wohnung ist! ich lebe auch in dieser Wohnung, wir haben keine Sexbeziehung nur alle 2 Wochen ok, also ja es interessiert mich schon, ob Fremde in dem Bett sind und ihre Säfte verteilen o.d nicht! und eine INfo an mich ob  es mir den Recht wäre, wäre zumindest angebracht gewesen, denn ich würde es so machen! denn mir ist mein Partner der wichtigeste Mensch im Leben, erst dann kommen Freunde und ich bin loyal und integer und nicht so wie viele, wie man offenbar auch in diesen Foren sieht, verlogen, meinen es wäre alles in Ordnung, wenn man nicht Bescheid weiß, und meine es wäre in Ordnung, nur weil der Mietvertrag auf meinen Freund läuft - dem ist nicht so! Man baut eine emotionale Bindung auf, ja auch zu einer Whg und es ist meines Erachtens nicht in Orndung, vorallem dann nicht, wenn man nicht gefragt wird!

Im übrigen habe ICH den Wohnungsschlüssel retour gegeben u. offenbar dürfte ich nicht so falsch liegen denn MEIN Freund ist noch mit mir zusammen od. besser gesagt WIR! und habe ich noch Frage, ja jede Menge, denn das Leben besteht auf Fragen.. aber keine an Dich, denn Leute die meinen mit ihre arroganten, präpotenten Art Ratschläge erteilen zu wollen, sollten sich das doch besser sparen, denn das ist keine Hilfe und auch nicht als Hilfestellung gemeint sonder wollen sich nur wichtig machen!

0

Wow, das ist sehr schwer zu beantworten. Nur du kannst eigendlich nach 3 Jahren einschätzen ob du Seitensprüngen deinem Freund zutraust. Das mit der Wohnung dem Kumpel zur Verfügung stellen hab ich auch schon öfter erlebt und hab so ein Dienst selbst mal angenommen :-) Ich würde mich aber eher Fragen ob die Fern-Beziehung eine Zukunft hat wenn man nach 3 Jahren nicht vertraut.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 12:17

tja das ist die frage, war nicht das erste seltsame erlebnis..?

1

(warum, Frauen werden das höchstwahrscheinlich nicht machen)

.... und trotzdem haben sie eine Meinung. Ist ja ein öffentliches Forum und nicht nach Geschlecht verteilt.

habe Schlüssel, somit sehe ich das auch ein bisschen als "meine" Wohnung an

Es ist seine Wohnung, nicht deine auch nicht ein bisschen. Der Sexbody ist im Kasten versteckt weil er dem Freund die Wohnung für Sex ausleiht.... komische Erklärung auch, dass der Müll nicht entsorgt wurde. Für mich klingt das nicht nach Notfall sondern Notausrede. Sollte das aber tatsächlich so sein muss dein Partner dich natürlich nicht um Erlaubnis fragen was in seiner Wohnung passiert in seinem Bett. Erzählt hätte man(n) es aber wahrscheinlich trotzdem, wäre die Wohnung verliehen gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 14:34

der body war nicht im kasten sondern oben auf dem kasten! wenn ich in einem bett schlafe u zwar kontinuierlich will ich vorab wissen ob sich moch jemand vergnügt darin!

0

Wenn nicht nur eine ausrede deines Partners war, ist es seine Entscheidung, wen er in seine Wohnung lässt. Und was er denen dort gestattet. Solange er die Bettwäsche wechselt und nicht mitmacht, geht's Dich eigentlich nix an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 11:38

ich wäre vorher gerne gefragt worden ob mir das recht ist... immerhin liege ich auch in dem bett... und ich denke in einer partnerschaft sollte man doch gemeinsam entscheiden.. jedenfalls seh ich das so

0

Die Wohnung gehört deinem Partner, er kann damit machen was er will, wen du damit nicht einverstanden bist, musst du ihm das sagen. Ob er das abstellen wird, oder ob er es vielleicht auch selbst so macht, dass er Sex in der Wohnung hat, das steht auf einem anderen Blatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daria78
13.09.2016, 15:03

Was bringen ihr die Vorwürfe jetzt genau, wenn ich fragen darf?

0

Wäre die Geschichte wahr, wäre der Body nicht versteckt gewesen, sondern irgendwo in der Wohnung vergessen worden.

Dein Freund hat dich betrogen Punkt.

Mit sowas muß man in einer länger dauernden Fernbeziehung leider rechnen.

Ich habe einem Freund auch schon mal meine Wohnung überlassen. Da war ich allerdings Single.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fakt ist, das es seine Wohnung ist. Er kann damit machen, was er will. Wenn er die an einen Freund für Sexspiele überläßt, ist es seine Sache.

Wenn du damit nicht einverstanden bist, solltest du mal mit ihm darüber reden wieso du dagegen bist.

Moralisch gesehen, enthalte ich mich mal meines Kommentares. Da hat jeder eh eine andere Meinung dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 11:27

ich bin dagegen weil ich nicht vorab gefragt wurde ... und weil ich keine lust hab in deiner wohnung zu sein wo fremde ein u aus gehen und sex haben..ganz einfach

0

Nur weil dein Freund so nett war dir einen Schlüssel zu seiner Wohnung zu geben, heißt das nicht, dass sie auch dir gehört. Ich finde solche Freundschaftsdienste in Ordnung, sofern es nicht zu häufig vorkommt. Ein Bett kann man neu beziehen. Ist in einem Hotelbett nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 11:32

ahso, ja fürs hotelbett bezahlt man für gewöhnlich und eine hotel ist ein öffentlicher ort, eine whg was intimes... meiner meinung nach

0

1. Es ist aber nicht "deine" Wohnung. Was dein Partner in seiner Wohnung macht und wen er da rein lässt, geht dich ganz sicher nichts an.

2. Du bist ziemlich blauäugig wenn du glaubst, dass dein Partner in so einer Fernbeziehung keinen anderen Sex in seiner Wohnung hat. Die Ausrede mit dem Freund halte ich für vorgeschoben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass kein Mann seines Alters wochenlang enthaltsam lebt, wenn er nur eine Fernbeziehung führt. Deshalb sind meines Erachtens Fernbeziehungen sowieso zum Scheitern verurteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Typ scheint ja sehr merkwürdig zu sein. Würde mich trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde das absolut nicht normal. Warum sollte jemand meine Wohnung für so etwas verwenden? Es gibt ja Hotels. Und sonst können die zwei ja auch in ihre Wohnung gehen. 

Ganz nebenbei: Es liegen noch Sachen in der Wohnung. Wer vergisst den so etwas? Ich glaube die Geschichte nicht. Ich hätte sie geglaubt wenn ich vorher ins Bild gesetzt worden wäre. Aber wenn die Story erst kommt nachdem ich Sachen finde... sehr fragwürdig.

Auch wenn es stimmen sollte. Du liegst in einem Bett in dem 24 Stunden vorher noch zwei andere ihre Säfte verteilt haben. Alleine schon damit hätte ich ein Problem. Absolutes No-Go.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rlstevenson
13.09.2016, 11:23

Von einem Wechsel der Bettwäsche hast Du noch nichts gehört?

3
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 11:34

wohnugn deshalb weil der freund meines freundes in scheidung lebt und im hotel man ja den namen ausfüllen muss, zur freundin wars nicht möglich, da diese noch bei den eltern lebt..?! tja und da mussten sie halt schnell ne notfallnummer im bett meines freundes schieben! im übrigen hat mir der freund erzählt, sie würden die whg eh nicht mehr nützen, da die beiden zusammenzihen, wie schön.

0

Der Body war versteckt und der Mann hat sich in Lügen verstrickt. 

Wäre es der Body des Bekannten bzw dessen Freundin, hätte dein Freund ihn nicht versteckt, sondern den Bekannten aufgefordert, ihn zu holen. Hat man vor, jemanden etwas zu geben, das einem nicht gehört, packt man es in eine Tüte und stellt es irgendwo in den Flur oder so, wo es schnell greifbar ist. 

Ich denke, dein Freund ist fremdgegangen. Aber in einer Fernbeziehung wäre ich da ... gnädig. Ist schließlich eine schwierige Situation für beide. Nur Lügen sind brutal sch****.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 11:35

der freund hat erklärt, kann sein das der body von der freundin stammt beiden wären alkoholisiert gewesen...

0

Der Freund hat deinen Freund einen Freundschaftsdienst gegeben, in dem er deinem Freund ein Alibi gegeben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal find ich das schon komisch das du dich deswegen so aufregst denn es ist SEINE Wohnung und nicht DEINE und es ist auch SEIN Bett.
Naja zum anderen: hat der Freund deines Freundes denn keine eigene Wohnung? Er muss doch auch irgendwo schlafen und das tut er wohl kaum bei seiner Noch-Ehefrau oder ? Also wieso geht er mit seiner Freundin nicht zu sich oder zu ihr? Sie muss ja auch irgendwo schlafen.
Also ich glaube nicht das die Story war ist, sondern eher das deine Freund dich betrügt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 12:24

ich rege mich deshalb auf, das ich nicht die wahl hatte ob ich einverstanden bin!  das sich wildfremde menschen im bett tummeln wo ich auf bin! und es ist nicht ausschließlich sein bett, den auch meines den ich wohne dort, zwar alles 2 wochen aber immerhin! ob der typ noch bei seiner ehefrau wohnt od nicht ist mir nicht bekannt! ob er mich betrügt keine ahnung...

1

Erstmal. Sorry, auch als Mann würde ich NIEMANDEM meine Wohnung und mein Bett zur Verfügung stellen.

Und darüber hinaus... Okay, ich kann Deinem Freund nichts beweisen, aber das klingt erstunken und erlogen. Ich behaupte, er nutzt Deine Abwesenheit für weitere Liebschaften. Lässt sich bei so einer Fernbeziehung ja auch gut vereinbaren.

Und sein Freund, dem er die Wohnung ANGEBLICH zur Verfügung gestellt hat? Naja, ich bin sicher, der Lügt für seinen, also Deinen Freund!

Sorry, ich kann es nicht beweisen, aber so sehe ich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 12:43

oh danke, tja ich sehe das eben auch so.... ob er nun die whg verliehen hat od. selbst was dort treibt keine ahnung, beweisen kann ich es eh nicht da der freund ja behauptet er und seine freundin wären dort gewesen... bin jedenfalls stinksauer...

1

Also unter Männern ist das ganz normal. Man hilft sich immer mal aus. Ich weiß gar nicht, was du für ein Problem hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
14.09.2016, 11:38

das ich nichts davon wußte und da ich per se kein fremden in der Wohnung will die rumvögln ganz einfach!

0

Es ist doch aber immer noch SEINE Wohnung, oder? Du hast ihm also gar nichts zu verbieten. Und ja, auch Frauen machen sowas. Ob du deinem Freund vertrauen kannst oder nicht, dass musst du wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 11:29

seine wohnung bedingt ich wohne auch ab und an dort und wir sind ein paar, hab schlüssel, und wir haben keine ab und an beziehung sondern bereis überlegt zusammen zu ziehen und haus zu kaufen... und verbieten kann ich ihm eh nichts nur ich habe keine lust in einer wohnung zu sein die von fremden zum sex benutz wurde u. ich nicht mal was wusste alles klar

0

Es kann leider beides sein. Freundschaftsdienste dieser Art gibt es durchaus, auf der anderen Seite kann es natürlich auch sein, dass Dein Freund lügt.

Letztendlich kann ich zwar verstehen, dass es Dich ekelt, wenn andere Leute in eurem Bett Sex haben, aber es ist immer noch seine Wohnung und sein Bett und ich kann es durchaus nachvollziehen, dass er Dich vorher nicht gefragt hat, auh wenn ich Deinen Abcheu verstehen kann.

Was davon die Wahrheit ist, kann man natürlich nur sehr, sehr schwer herausfinden, denn gute Freunde halten zusammen und decken sich gegenseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
13.09.2016, 13:39

Wieso kannst du zwar verstehen dass Sie sich ekelt?
Angenommen du wärest meine Liebespartnerin und mein Freund würde seine Wohnung uns zur vewrfügung stellen. Müssten wir dann dessen Bett benutzen, könnten wir nicht auch sonstwo, wenn wir wollten?

Mein Freund gab mir nicht nur den Wohnungsschlüssel, der stellte auch noch Speisen und Getränke zur Verfügung und sagte, es gäbe keine Überraschungsbesuche seinerseits.
Wir nahmen damals diese Gastfreundschaft gerne an, brauchten weder Schlafzimmer noch Bett und machten nichts, außer Geschirr schmutzig.

Richtig, gute Freunde halten zusammen und Er bekam nebenbei eine gute Freundin hinzu. Genussmenschen gehen anders miteinander um ;-)

1

Das ist nicht deine Wohnung und hast somit auch nichts zu melden, ganz einfach! Und das von einer Frau geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rlstevenson
13.09.2016, 11:21

Und von einer weiteren Frau unterzeichnet! ;-)

2
Kommentar von gizmogizmo12
13.09.2016, 11:28

aha intersannte einstellung von frauen... ich glaube schon das ich was zu melden haben, bin ja keine ab und an fickfreundin sondern die partnerin mit der man bereits kaufkauf plant! und wenn ihr damen in euren beziehungen nichts zu melden habt... tja

1
Kommentar von eyrehead2016
14.09.2016, 09:26

Du hast, was seiner Wohnung angeht, nichts zu melden!

1

Was möchtest Du wissen?