Wohnung Wasserverbrauch

5 Antworten

Im allgemeinen wird der Wasserverbrauch (auch der von Warmwasser) in m³ (Kubikmeter) gezählt. 400 Kubikmeter wären 400.000 Liter, etwas sehr viel:-), 400 Liter Warmwasser sind sehr sparsam. Normal sagt man ca. 39 Liter für Duschen/Baden pro Person am Tag. Aber wie gesagt/gefragt sind es num Kubikmeter oder Liter?

oder es sind 400m³ ? ich versteh die noch nicht so ganz. weil die ersten drei zahlen sind rot unterlegt die dahinter schwarz . deshalb dachte ich 0,400m³ also 400 liter. oder sind das wirklich 400m³ und wäre das viel?

Also wenn die 400 hinter dem Komma steht (sprich schwarz unterlegt) sind es 0,4 m³. Dann hast Du mit den Litern recht. Und nein das ist nicht viel. Dusche weiter Mama!!!

0

doch jeden tag.aber meist bei meinen eltern weil ich schiss hab dass ich zu viel verbrauche. und wenn zu hause dann halt immer schnell

Datenvolumenverbrauch zu hoch?

Hallo. Ich habe ein merkwürdiges Problem. Und zwar habe ich ein Samsung Galaxy A7 2017 mit einem Vertrag von Blau mit 3GB Datenvolumen pro Monat. Passend dazu gibt es die Blau-App, in der ich jeden Tag nachschauen kann, wieviel Datenvolumen noch übrig ist. Die sagt mir jetzt (10.5., der Monat beginnt rechnungsmäßig immer am 3. des Monats), das ich 742MB verbraucht habe. Mein Samsung jedoch schickt mir meine Warnung, das ich 2,65GB verbraucht habe. Jedoch kann ich mir das nicht vorstellen, da ich den Großteil der Zeit zu Hause (W-LAN) und auf Arbeit (Handy nur in der Pause) war und auch unterdurchschnittlich viele Nachrichten schreibe, also wenige. Und wenn ich das Handy verwende (mit Datenvolumen) bin ich nur auf Facebook und co unterwegs, um die Beiträge zu sehen. Ich kann mir die Differenz absolut nicht erklären, aber ich mache mir Sorgen, dass ich eventuell draufzahlen muss. Vielleicht kennt ja jemand eine Lösung oder hatte/hat schon mal das gleiche Problem.

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie wird der Warmwasserverbrauch bei Fernwärme gemessen?

Ich wohne in einer Mietwwohnung, bei der Heizung und Warmwasser über Fernwärme bereitgestellt werden. Es gibt einen Stromzähler, einen Wasserzähler sowie dieses kleinen "Verdunstungs"zähler an den Heizkörpern. Das einzige, was ich nicht verstehe, ist, wie der Verbrauch von WARMwasser in meiner Wohnung gemessen wird. Gar nicht?

...zur Frage

Wasserverbrauch einer laufenden Toilettenspülung

Ich möchte wissen, wieviel eine laufende toilettenspülung im jahr verbraucht ?

...zur Frage

Was verbraucht euer auto?

Wieviel Liter Benzin/Diesel verbraucht euer Auto je 100km und was für ein Auto fährt ihr? Ich suche ein Auto des nicht zu viel Verbrauch hat, was für eins würdet ihr empfehlen

...zur Frage

Zu Ablufttrocknern: wieviel mehr Energie (bei Ölheizung! ,Näheres s.u.)in kwh pro Jahr verbraucht ein Abluft gegen Wärmepumpenkondenstrockner ?

Herausforderung für Ingenieurswissen:

Die Herstellerangaben beruhen ja nur auf einen durchschnittlichen Trockenvorgang mit gerätetypischem Verbrauch.

Tatsächlich bläst der Ablufttrockner ja beheizte Hausluft im Winter und „Feuchtigkeit- geladene „ Luft im Sommer nach draussen.

(bleiben wir bei den Top- effizientesten Miele-Maschienen für Abluft- oder Wärmepumpenkondenstechnik..., gerne würde ich meine Frau zum Besseren überzeugen... Danke ! )

unser Beispiel als Rechenaufgabe:

Familienhaushalt, Altbau, 3000ltr.Öl p.a., 12 Trocknerladungen pro Woche.

Also Frage:

Wieviel spart der Wärmepumpentrockner tatsächlich ?

Liebe Grüsse aus Köln,


jernfrid




...zur Frage

Vw Golf 4 Automatik Verbrauch?

Meine Auto Golf 4 1.6 benzin Bj 1999 ca.200000 gelaufen, verbraucht innerorts zu viel benzin.

Ich habe zuletzt 15 Liter getankt und es hat nur ca.85 km innerort gereicht.

Ist das normal bei Automatik?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?