Wohnung verkaufen oder doch nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je nach dem wie der Markt ist, falls die Wohnung in einer guten Lage ist und abzusehen ist das diese schnell mehr Wert ist, würde ich die Wohnung behalten, falls dies nicht der Fall ist auf jeden fall verkaufen für 50.000€ + muss man schon eine Zeit arbeiten.

Ihr könnt euch lieber eine andere Wohnung suchen falls der Preis stagniert und euch für 100.000€ eine andere Wohnung suchen, was ich aber vor Verkauf machen würde, so habt ihr die hälfte schon bezahlt und könnt euch in Zukunft mehr entspannen und habt kein druck von der Bank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lian83
11.11.2016, 00:17

Ja die Lage ist Mittel gut , 7 Parteien Haus! Wir wollten uns ein Haus kaufen 

0

Mich auch einmal erkundigen wieviel Steuern bei einem solchen Ertrag zu entrichten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lian83
10.11.2016, 23:54

 wir müssen nur die Bank straffe bezahlen das ist um die 9.000 €

0

Verkaufen

Hab meine letztes jahr mit gewinn verkauft und dafür ein altes haus gekauft welches ich jetzt wieder renoviere ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lian83
11.11.2016, 00:02

Mein Mann ist auch dafür aber ich hab angst das wir nichts finden 🙁

0

zb.:

1. wofür wurde die wohnung gekauft?

2. ist der weiterverkauf für euch von nutzen?

3. wollt ihr selbst dort einziehen oder die verwaltung auf euch nehmen?

diese frage können außenstehende nicht für dich beantworten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lian83
10.11.2016, 23:57

Wir sind eingezogen und wollten erst nach 5 bis 6 ein Haus kaufen und dann die Wohnung verkaufen 

0

Was möchtest Du wissen?