Wohnung über einer Einfahrt

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

So hab ich auch schon mal gewohnt. Ob es fupkalt ist, hängt entscheidend von der Isolierung und der Art des Fußbodens ab. Kann man also nicht allgemein sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt natürlich darauf an, wie der Boden isoliert ist. Das kann ja hier wohl kaum jemand wissen. Frag den Vormieter, der wird es wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist im Winter verdammt kalt über so einer Einfahrt und die Heizkosten steigen enorm. Ich würde so eine Wohnung auf keinen Fall nehmen! Ganz zu schweigen davon, dass Du auch das Einfahren und Hinausfahren der Fahrzeuge permanent mitbekommst. Laß Dir doch auch mal die Heizkostenabrechnung des Vormieters zeigen und befrage ihn nach seinen Erfahrungen. Ansonsten kannst Dich auch mal beim Mieterbund erkundigen. Für zahlreiche Orte gibt es bereits einen Mietspiegel. Da kann man solche Daten eingeben und bekommt genau aufgeschlüsselt was so eine Wohnung kosten darf, und zwar mit der gesondeten Ausweisung der üblichen Nebenkosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heizkosten sind nur geringfügig damit betroffen, aber es ist eigentlich nicht sehr kalt, normale Temperaturen, kann aber von haus zu haus verschieden sein, daher versuchs ma!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Maria29,

also, ich hab auch mal über ner Garageneinfahrt gewohnt (als Student). Da war gar nix fußkalt. Ganz einfacher dünner Teppichboden und alles supi! Hängt natürlich von der Wärmedämmung der Decke/des Bodens ab ... meine nächste Wohnung (=Hochparterre über ungedämmtem Keller mit Laminatboden), Gott, die war fußkalt!. ;o(

Wenn Du in der Toreinfahrt stehst und an der Decke auf nackten Beton guckst, dann würde ich die Finger weglassen.

Allerdings hat das nichts mit

Du heizt Dich dumm,denn die warme Luft steigt ja bekanntlich nach oben!

zu tun, denn das macht warme Luft immer, auch bei optimal gedämmten Räumen/Häusern! ;o)

Ach noch was: Meine Einfahrt gehörte zu einer Spedition (so Schüttgut-13Tonner) ... da ist morgens um 5 schon mal einer beim Rangieren gegen die Fassade gebrettert! Danach biste wach! :o)

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wohnung ist im Sommer und im Winter kalt - Du heizt Dich dumm,denn die warme Luft steigt ja bekanntlich nach oben! Also Finger weg von der Wohnung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist verdammt fußkalt und kostet eine Menge Heizgeld, wenn das nicht ganz toll isoliert ist. Ich hatte mal ein möbl. Zimmer über einer Einfahrt und Kohleheizung, habe mich arm an Kohlen gekauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gut beobachtet...

die befürchtung (fußkalt, heizkosten) hätte ich auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?