Wohnung trotz Privat Insolvenz

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht solltest du dir überlegen in eine WG zu ziehen. Wäre das für dich eine brauchbare Alternative? So hast du wieder einen festen Wohnsitz und eine Meldeadresse. Von da aus kannst du dich in Ruhe um deine Zukunft kümmern. Ich drücke dir die Daumen!!!

Warst du deswegen schon mal beim Sozialamt vorstellig?

logisch wäre in der lage, entweder zu arbeiten oder den schulabschluss zu machen.

helfen? wer? das kannst nur du selber. und das weißt du auch!

krieg den hintern hoch - wer sonst?

...leider hilft eine Arbeitsstelle auch nicht weiter, bin gerade in der geleichen Situation trotz super Job.

0

So Sachen wie Geschützes Marktsegment hab ich schon probiert, aber die wollen WBS...für WBS brauch ich Schufa, für Schufa Meldeadresse.... nur habe niemanden wo ich mich melden kann., daher sehr aussichtslos

Wende dich an das Sozialamt.

Sozialamt???? gibs das noch??? wusste ich nicht, die Können einen Helfen??? also sowas wie Wohnheim oder so brauch ich nicht....

0

Ich würde Dich auch nicht als Mieterin nehmen. Das Risiko keine Miete zu bekommen wehre mir zu groß .

Wieso zu groß??? Miete wird ja sicher vom JC direkt an Vermieter bezahlt, also was ist da unsicher ?

0
@FlorianRafael

Zumal man in der Privaten Insolvenz nicht einen Cent schulden machen darf , da es sonst Platzt.....

0
@FlorianRafael

Zumal man in der Privaten Insolvenz nicht einen Cent schulden machen darf , da es sonst Platzt.....<

Das stimmt zwar nicht, man sollte es aber trotzdem nicht tun.

0

Was möchtest Du wissen?