Wohnung nur übers Internet. Meine Frage lautet,wie kann man ausser das Internet eine Wohnung finden.Muß dringen eine 2 Zimmer Wohnung finden. LG?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst dich direkt an Wohnbaugesellschaften wenden - das sind KEINE Makler, und es kostet nichts, sich dort vorzustellen.

Private Vermieter inserieren immer noch in den Tageszeitungen. Oder lesen Mietgesuche, die dort aufgegeben werden.

Man kann auch was über Schwarze Bretter im Supermarkt, in der Bibliothek usw. finden.

Und natürlich über Makler - aber das kostet eben.

Am verbreitesten ist aber die Methode Vitamin B: eigentlich kennt immer irgendwer irgendwen, der jemand anderen kennt, der gehörtz hat, dass irgendwo was frei wird...

Trau dich, und frag nicht nur deine engsten Freunde, sondern erwähne es auch im Sportverein, beim Bäcker, beim Hausarzt oder beim Smalltalk an der Bushaltestelle... Du hast ja nichts zu verlieren!

Grundsätzlich würde ich dir raten, auch im Internet Gesuche aufzugeben - viele Vermieter wollen nicht tagelangen Telefonterror erdulden müssen und wenden sich gezielt an Menschen, die ihren Vorstellungen entsprechen. Achte darauf, deine Vorzüge zu betonen - besonders beliebt sind haustierfreie Nichtraucher mit festem Job...

Ich habe von Menschen gehört, die Wohnungen gefunden haben, bevor es das Internet gab! Die haben Zeitungen gelesen oder haben sich direkt bei regionale Vermieter und Gesellschaften erkundigt.

Gibt aushänge und Inserate in Bürgerbüro, Sparkassen, Supermärkten und Zeitungen

Zeitungen, Makler, Wohnbaugesellschaften wären auch möglichkeiten.

Zeitungsanzeige/Aushang im Supermarkt 

Tageszeitung

Was möchtest Du wissen?