Wohnung mit Mindestmietlaufzeit Vorzeitig Kündigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die von Dir genannten Mängel berechtigen evtl. zur Mietminderung, aber nicht zur fristlosen Kündigung.

Der Zug die Miete wegen der kalten Wohnung ist allerdings abgefahren und das nicht allen Zimmern ein TV-Anschluß vorhanden ist war ja wohl bei Mietbeginn bekannt. Außerdem, ist vertraglich ein TV-Anschluß in jedem Zimmer zugesichert? Ich vermute mal nicht.

Ob Du zum 31.08.2016 oder erst ab 31.08.2016 kündigen kannst kommt auf den exakten Wortlaut im Mietvertrag an.

Wenn Du Dir die Mühe machst den zu posten kann man mehr sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mindestmietlaufzeit ist Mindestmietlaufzeit.

Und 1 Jahr ist schon sehr kurz. Schlimmer wäre ein 5-Jahres-Mietvertrag.

Keine Chance, vorzeitig rauszukommen, es sei denn, der Vermieter ist so kulant. Ist aber eher unwahrscheinlich, dass er sich darauf einlässt.

Die angeführten Mängel rechtfertigen keine vorzeitige Kündigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marlonz
16.04.2016, 17:37

Was wäre, wenn ich einfach Untervermiete?

0

Was möchtest Du wissen?