Wohnung mit mangelnder Schallisolierung welche Rechte hat man da?

3 Antworten

Sie haben die Wohnung so gemeitet, wie diese steht und liegt.; d.h. in Ihrem Falle vermutlich in einem hellhörigen Altbau ohne ausreichende Schallisolierung, dafür aber relativ günsgie Miete.

Da besteht Ihr gutes Recht lediglich in frsitgerechter Kündigung und Umzug in einen Topneubau, der Ihren Wohnansprüchen von Anbeginn an gerecht wird.

und es 24 Stunden am Tag laut ist

Versuchs mal mit Arbeiten..

Warum ist so schwierig in Berlin eine Wohnung zu finden?

...zur Frage

Hauptmieter Untermieter rechte bei Trennung?

Meine Freundin wohnt noch offiziell mit ihrem Partner in der Wohnung zusammen. Er ist der Hauptmieter und sie die Untermieterin laut Vertrag. Beide haben sich jetzt getrennt, sie sucht eine Wohnung und hat einen festen Job und er will jetzt die Schlüssel zurück haben. Hat sie da noch rechte den Schlüssel solange zu behalten bis sie eine neue Wohnung hat UND wie ist das mit den gemeinsam gekauften Möbeln, sie haben haben sich den Preis immer geteilt.

...zur Frage

Vermieter betritt Wohnung in Abwesenheit

Hallo zusammen,

unser Vermieter hat nach Aussagen von Nachbarn unsere Wohnung in Abwesenheit meiner Freundin und mir betreten?

Für was kann ich Ihn nun anzeigen?

...zur Frage

Rechte wenn Lebensgefährte nicht mit im Mietvertrag steht?

Hallo zusammen,

wie sehen meine Rechte aus, wenn ich nicht im Mietvertrag stehe? Bin mit meinem (Ex) Lebensgefährten zusammen in seine Wohnung gezogen. Wir haben uns nun getrennt. Der Vermieter wurde damals über meinen Einzug informiert. Mietabschlag von mir erfolgt per Dauerauftrag an Mieter (in dem Fall Ex). Er hat mir eine Frist gesetzt für den Auszug. Was, wenn ich bis dahin keine Wohnung gefunden habe? Kann er mich einfach vor die Türe setzen?

Danke vorab...

...zur Frage

Kann der Vermieter meiner Bekannten die Wohnung kündigen?

Moin,

ich habe eine gute Bekannte, die mehrere Schicksalsschläge hinter sich hat und unter Depressionen leidet. Um damit fertig zu werden führt sie sehr oft Selbstgespräche und lebt sehr zurückgezogen.

Da die Wohnung, in der sie lebt, sehr hellhörig ist, haben sich Nachbarn schon bei mir beschwert. Sie würden, wenn es sich nicht bessert, an den Vermieter wenden.

Meine Bekannte sagt mir das ein Nachbar sogar ihre Zeitung aus dem Briefkasten nimmt oder öfters selbst Krach macht wenn sie schlafen will.

Kann der Vermieter meiner Bekannten kündigen wenn die Nachbarn sich beschweren und kann sie etwas gegen den Nachbarn unternehmen, der sie belästigt?

Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?