Wohnung mit 20 kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

immobilien steht und fällt immer mit dem objekt

kaufst du das richtige, ist es die lizens zum geld drucken, kaufst du schlecht, ist es nicht so toll...

1200x12=14400 zu 195.000 sind 1:13

dafür muss das objekt schon einigermaßen gut sein

ich bekomme bei uns vermietbar so ab 1:8,5, mit reparaturstau für 1:4 oder 1:6

es steht und fällt mit dem objekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matthieu
24.11.2015, 15:08

danke dir auch für die schnelle Antwort. Ja die Immobilie ist schon ziemlich gut! Sie ist in bester Innenstadtlage von Köln. Die Wohnung kostet eigentlich 250000 Euro jedoch würde er sie mir zu einem dementsprechend günstigerem Preis verkaufen und da ich nicht gerade schlecht geerbt habe, dachte ich es könnte jetzt die Möglichkeit sein.

0

2000 Euro Tilgung? Respekt. Sprichst du bei deinem Verdienst vom Brutto-oder Nettolohn? Denk auch an Nebenkosten ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matthieu
24.11.2015, 15:05

ES ist Netto . Ich war so grosszügig mit den 2000, da ich gemerkt habe, wieviel ich im Moment ausgebe und das passt alles. danke für die schnelle Antwort

0

Wer vorher rechnet, rechnet 2 mal.. Willst Du Dir mit Deinen 20 Jahren,  jetzt schon soviel Läuse in den Pelz setzen? Genieß erstmal Dein Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matthieu
24.11.2015, 15:10

Wieso ich habe bei einem Investmentberater(heissen die so??) nachgefragt, er meinte : Bei den Zinsbedingungen, wie sie dort sind würde ich 6 Jahre auf den schulden sitzenbleiben.

0

Was möchtest Du wissen?