Wohnung kündigen oder nicht?

7 Antworten

Welche Antwort willst du hören?

Kündigen mit 3-Monatsfrist, denn für eine außerordentliche und fristlose Kündigung liegt kein Grund vor. Der Vermieter ist für dein Wohlfühlen nicht zuständig.

Welcher Umstand hat dich gezwungen diese Wohnung zu mieten?

Ganz klar, wenn du dich so unwohl fühlst, dann such dir ERST eine neue Wohnung und dann kündige die alte.

Es ist wichtiger dass du dich dort auch wohl fühlst

Nachtrag: Ich lese jetzt erst, dass du da erst seit 3 Tagen wohnst........dann ist es viel zu früh, du musst dir auch Zeit geben. Du musst dich an das alleine wohnen auch erst gewöhnen

Aber wie lange denn? Wie lange soll ich mir Zeit geben mich mit der Situation und der Wohnung anzufreunden? Soll ich ein halbes Jahr lang traurig sein und mich absolut nicht wohl fühlen..?

0
@PAULiSUPERWOMAN

in deinem anderen Text hast du vor 3 Tagen geschrieben "Gestern war es soweit, erste Nacht in der eigenen Wohnung"..........so ein eingewöhnen kann schon mal paar Wochen dauern. Es ist eben alles anders, neu und ungewohnt

0
@LittleMac1976

Ja, das verstehe ich. Aber was, wenn ich mich nach 3 Monaten immernoch nicht wohl dort fühle?

0
@PAULiSUPERWOMAN

Mehr weinen.

Ich verstehe eure Probleme wirklich nicht, ich habe bis jetzt ca 10 Wohnungen bewohnt und alle waren irgendwie ok.

Es gab Bessere und Schlechtere und mein Haus jetzt mit 235qm ist am besten, aber ich konnte überall wohnen.

0

Brauchst wohl eine Weile, bis Du Dich an Deine neue Umgebung gewöhnt hast.

Wer garantiert, Dir dass Du bei einer anderen Wohnung nicht dieselben Probleme hast.

Gestalte und dekoriere die jetzige Wohnung, mach sie wohnlich/gemütlich, vielleicht wird es dann doch noch.

Was möchtest Du wissen?