Wohnung in und um Frankfurt gesucht

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast wirklich nicht viel Zeit, Dir eine Wohnung zu suchen. In Frankfurt herrscht immer noch starker Mangel an bezahlbarem Wohnraum. Also gugg mal tädlich in alle Immobilien-Portale. Gucke auf jeden Fall mal in die Frankfurter Rundschau am Samstag (Hier findet man sogar noch provisionsfreie Wohnungen.

Eine Registrierung beim Wohnungsamt macht keinen Sinn. Sie verwalten auch nur den Mangel und man darf sehr, sehr lange warten, bis sie eine freie Wohnung melden.

Gute Verkehrsanbindungen hat man überall. Das ist nicht das Problem. Frankfurt ist klein, und man kommt leicht sogar mit dem Fahrrad oder fußläufig fast überall hin. Wen Du Dir den Stadtteil aussuchen kannst, dann würde ich Bornheim, Nordend, oder Sachsenhausen wählen. Im Umland sieht es nicht viel besser aus. Ich würd3e es nicht empfehlen (z.B. Offenbach), weil dann die Fahrtkosten zur Miete hinzu kämen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demigleelover
04.07.2013, 15:34

Ok vielen Dank für diese Tipps :)) habe mich natürlich auch schon auf immobilienscout24 und co umgesehen, habe sogar ein paar bezahlbare wohnungen gefunden :))

1

Und wo genau in Frankfurt beginnst Du die Ausbildung? Und meinst Du Frankfurt/Main oder Frankfurt/Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demigleelover
03.07.2013, 19:30

Oh das hab ich vergessen :) In Frankfurt/Main. Und meine Ausbildungsstelle ist in einem der Geschäfte des neuen Einkaufszentrums "skyline Plaza", in der Innenstadt...

0

Was möchtest Du wissen?