Wohnung in hamburg! hilfe wir verzweifeln :'(

5 Antworten

Als Auszubildender hat man ein geregeltes Einkommen, nämlich die monatlich gezahlte Ausbildungsvergütung. Schwarze Bretter in den Mensen nach Wohnungsangebote sichten ist eine Möglichkeit: Nachmierer gesucht / Wohngemeinschaft (WG) sucht Mitbewohner..

Ich würde es mal mit einer Anzeige versuchen (also selbst eine schalten), im Abendblatt oder bei ebay Kleinanzeigen zum Beispiel.

Wohnungsbesichtigungen sind zum Teil echt gruselige Massenveranstaltungen. Vermieter können sich die Mieter frei aussuchen. Azubis kommen dabei offenbar nicht immer gut weg...

Katze in WG während Studium halten?

Ich liebe Katzen und habe auch eine in meinem 500km entfernten Elternhaus. Aber da ich Studiumsbedingt im Jahr insgesamt nur 2 Monate zusammengerechnet zuhause sein kann, würde ich gerne mir eine hier zulegen. Wir haben eine 3er-WG mit 100 qm (jedes Zimmer hat 16qm) + Küche, Flur & Bad, meine Mitbewohner wären einverstanden und würden sich sehr freuen. Die Wohnung ist im ersten Stock, aber die Wohnungstür + Haustür ist die meiste Zeit offen (wir haben tolle Nachbarn die oft zu uns kommen), sodass die Katze in der Fußgängerzone (wo wir wohnen) spazieren kann. Ist das ne gute Idee? Ich meine, manchmal bin ich eben grade im Sommer auch mal einen Monat weg und dann müssten wir jemanden finden, der auf unsere Katze aufpasst, falls die anderen Mitbewohner auch weg sind :/ Und ist unsere Wohnung groß genug?

...zur Frage

Zusammen ziehen mit Freund - Ist die Elternbürgschaft nur bei einem möglich?

Hallo,

mein Freund und ich möchten gerne zusammen ziehen, sind aber beide noch Azubis. Grund dafür ist, dass wir beide zu weit von der Ausbildungsstätte weg wohnen.

Wir haben nun auch eine perfekte, leistbare 3-Zimmer Wohnung gefunden. Allerdings möchte der Vermieter eine Elternbürgschaft. Die Familiäre Situation meines Freundes ist aber schlecht, die alleinerziehende Mutter verdient knapp 800 Euro netto im Monat und kann im Zweifelsfall niemals eine 2. Wohnung finanzieren. Andere Verwandte oder Freunde sind ebenfalls nicht in der Lage dazu. Meine Eltern haben ein Netto Einkommen von 10.000 Euro pro Monat. Die Wohnung würde warm 500 Euro kosten.

Meine Eltern wären bereit für MICH eine Bürgschaft zu übernehmen, aber nicht für meinen Freund, weil er weiß, dass im Zweifelsfall niemals was bei ihm oder seiner Familie zu holen ist, sollte er in Zahlungsverzug kommen.

Ist es also möglich, dass man nur eine Bürgschaft für eine Person übernimmt? Bei den Mietkosten würden wir nämlich aufjedenfall getrennte Kassen machen. Habt ihr Ideen wie man das geschickt regeln kann? Zwei verschiedene Mietverträge, als Art WG? Das würde aber womöglich nicht sein Problem lösen, keinen Bürger zu haben oder?

...zur Frage

Alte Katze umsiedeln geht das noch?

Die Katze der Verstorbenen Schwägerin lebt am Haus von dieser Frau. Jedenfalls lebt dort unsere Tochter, die Recht und schlecht dafür sorgt, dass es der Katze gut geht. Immer Trockenfutter ist nicht gut für die alte Dame. Jedenfalls heute bekam ich die Katze zu Gesicht und streichelte sie. Sah dass sie Würmer hat. Gab ihr heute eine Dose frischfutter. morgen möchte ich ihr unters Futter das Wurmmittel mischen. Jedenfalls die Katze könnte auch zu uns kommen, wohnen ja nur 100m auseinander. Es gibt auch keine gefährliche Strasse aber wie anstellen dass Winnie uns akzeptiert?

...zur Frage

Guter, günstiger Hochzeitsfotograf? Hamburg

Hallo, wir suchen für unsere Hochzeit einen Fotografen, der nicht all zu teuer ist, trotzdem aber schöne Bilder macht. Hat jemand Erfahrung und kann uns einen empfehlen?

Es wird eine nur kleine Hochzeit werden und es soll nur auf dem Standesamt und danach vor einem Restaurant fotografiert werden.

Es wär super wenn ein paar Empfehlungen/Vorschläge kommen würden. Gern auch welche mit Preisen.

Viele Grüsse

...zur Frage

Nachbarschaftsrecht, Rassistische ANmerkungen?

Ich wohne in Nürnberg (in einer kleinstadt),

Unsere Nachbarn bestehend aus einem Ehepaar, ärgert uns seit dem wir dort eingezogen sind schon seit 9 Jahren. Wir wohnen seperat in einem Mietshaus und die wohnen gegenüber in ihrem Eigenhaus. Sobald wir manchmal auf Arabisch sprechen, schimpft sie sofort scheiß ausländer Scheiß Moslems. Obwohl wir denen wirklich nie was getan haben ! Dann stellt sie manchmal unsere Mülltonnen weg und stellt sie nicht mehr zurück. Immer murmelt sie drecks asylanten. Wir haben die deutsche staatsbürgerschaft und sprechen fließend deutsch ich und meine geschwister. Außer meine Eltern können nicht gut deutsch, aber die arbeiten trotzdem. Wir zahlen mehr Steuern als das Paar. Wir haben uns noch nie aufgeregt wenn ihre Hunde ständig bellen oder ihre Verwandten ständig kommen . Hauptsache wir werden immer von denen angekakt, wenn wir uns mal auf unserer Muttersprache unterhalten. Was kann man tun ? REDEN HILFT NICHT! Die lassen sich nix sagen. Wie kann man vorgehen?

...zur Frage

Darf ich meine Keller vermieten?

Hallo ich und meine Frau wohnen bei Eigentum und bei meine Keller ich habe wie kleine Wohnung gebaut mit Küche, Toilette und Dusche und kleine Wohnzimmer weil ich und meine wir haben bei unsere Garten eine Baracke wo wir nützen wie Keller. Jetzt meine Bruder vor Ende 2017 gekommen Deutschland und er wohnt bei mich und meine Frau aber normal nur profisorich aber in Hamburg schwer eine Wohnung finden. Unsere Keller ( mit Küche, Toilette, Dusche und kleine Wohnzimmerraum ) hat Größe von 46m². Darf ich diese Keller wie Wohnung an meine Bruder vermieten.

Unsere Stadt wo wir wohnen ist bei Hamburg und ich meine Keller am meine Bruder würde vermieten für 250 € kalt plus 100 € ( GEZ, Wasser, Strom ) also Gesamt 350 €

Danke für Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?