Wohnung gestellt bekommen da Entfernung zu gross?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du denn schon die Zusage für die Arbeit? Ansonsten zahlt dir keiner einfach eine Wohnung nur weil du dort hin willst? Suche dir erst eine Arbeit, dann bekommst du auch eine Wohnung! Außerdem ist es schwer eine Wohnung ohne Einkommen zu beziehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabien9696
01.07.2016, 23:14

Ja eine Zusage hätte ich.

0

Nimm dir doch für die erste zeit ein preiswertes Monteurzimmer.

Alles andere (Kostenübernahme etc) musst du mit deinem neuen Arbeitgeber klären.

Große Arbeitgeber haben manchmal möblierte Mitarbeiterwohnungen für kurze Zeiträume.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer soll Dir denn eine Wohnung "stellen"? Der normale Weg ist es, eine Wohnung zu mieten oder während der Wohnungssuche in einem Hotel, bzw. Hostel unterzukommen.

Es gibt durchaus Arbeitgeber, die ihre Angestellten bei diesen Dingen unterstützen, in eine Wohnung des Arbeitgebers zu ziehen ist aber nicht das üblichste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was manchmal gemacht wird ist das die Firma für 3 Monate die Übernachtungskosten übernimmt. Aber da gibt es kein Anrecht drauf und ist ein good will der Firma. Ansonsten , nein es ist allein dein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?