Wohnung gekündigt und unter Druck eine neue suchen wie geht man vor?

2 Antworten

Wenn die Wohnung nicht außerordentlich gekündigt wurde, gilt immer eine Kündigungsfrist, diese berechnet sich aus der Länge der Wohnzeit in der Wohnung.

Wenn die Wohnung außerordentlich gekündigt wurde, hat man immer noch Zeit bis zum Ende des Monats und man kann natürlich einen Widerspruch einlegen und die Kündigung somit vorerst ungültig machen.

Die Suche einer neuen Wohnung ist durch den Anstieg der Mietpreise der letzten Jahre gar nicht so einfach, man kann online, in Zeitungen oder über einen Makler suchen.

Nur die ordentliche Kündigung geht mit einer Kündigungsfrist einher.

Außerordentliche Kündigungen gibt es im Zusammenhang mit der fristlosen Kündigung. Ansonsten wären noch Kündigungen nach Anwendung eines Sonderkündigungsrechtes zu nennen, die ebenfalls Fristen beinhalten.

Gegen eine fristlose Kündigung ist kein Widerspruch möglich. Ist diese Kündigung dem Grunde nach unwirksam, dann erübrigt sich auch der Widerspruch. Mit einem Widerspruch wird keine Kündigung ungültig gemacht. Eine fristlose Kündigung beendet das Mietverhältnis sofort und nicht erst am Ende des Monats. Der Vermieter kann aber eine Auszugsfrist gewähren.

Dein Kommentar legt elementare Unkenntnis offen.

0

Wenn die Wohnung außerordentlich gekündigt wurde, hat man immer noch Zeit bis zum Ende des Monats und man kann natürlich einen Widerspruch einlegen und die Kündigung somit vorerst ungültig machen.

Außerordentlich nennt sich auch fristlos und heißt eigentlich sofort, da das so gut wie unmöglich ist sehen Gerichte 1-2 Wochen als angemessen an.

Man kann natürlich Widerspruch einlegen, aber man sollte vorher abklären ob die Kündigung rechtens ist, sonst wird der Widerspruch ein verdammt teure Angelegenheit.

0

Hat Du selber gekündigt, dann war das schon der erste Fehler, denn man sollte erst eine neue Wohnung sicher haben und dann kündigen.

Wurdest Du fristgerecht gekündigt, dann hast Du bei unmöbliertem Wohnraum eine Kündigungsfrist von mindestens 3 Monaten, je nach Wohndauer auch länger.

Du kannst in Zeitungen oder im Internet inserieren oder Wohnungen suchen

Oder Du beauftragst einen Makler.

Kann das Jugendamt die Kindesmutter zwingen nicht mehr in ihre jetzige Wohnung zurück zukehren und eine neue Wohnung in eine andere Stadt zu suchen?

Kann das Jugendamt die Kindesmutter zwingen nicht mehr in ihre jetzige Wohnung zurück zukehren und eine neue Wohnung in eine andere Stadt zu suchen ?

Kindesmutter und Kindesvater leben in der gleichen Stadt aber in getrennten Wohnungen.

durch Gerichtlichen Beschluss besteht zwischen beiden eine Kontaktsperre!!

...zur Frage

Wie kann man eine fristlose Kündigung der Wohnung aufhalten?

Aus mehr oder weniger nachvollziehbaren Gründen hat der Vermieter mir die Wohnung zum Ende des Monates gekündigt. Ich habe aber noch keine neue Wohnung. Was kann ich tun? Muss ich einen Rechtsanwalt einschalten?

...zur Frage

Fragen zur Mitarbeiterwohnung?

Hallo zusammen ich habe Folgende Frage:

Ich wohne zur Zeit in einer Mitarbeiter Wohnung da mein jetziger Vermieter die Wohnung braucht Eigenbedarf muss meine Firma mir ja eine neue suchen. Die Frage ist darf in die neue Wohnung meine Freundin mit einziehen? Oder sollte ich lieber sagen Ich will mir selbst was suchen sie sollen mein Gehalt anpassen, so das ich mir was eigendes mit meiner Freundin suchen kann?

Kennt sich da villeicht jemand aus wie das rechtlich ist?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Von der arbeit gekündigt und von der wohnung geschmissen, wo anmelden?

Hallo leute

ich wurde von der wohnung geschmissen da ich sie nicht mehr zahlen konnte durch den verlusst meiner arbeit.

nun habe ich jetzt eine neue arbeit, ich bin aber niergendwo gemeldet. Momentan bleibe ich bei meinem freund aber anmelden ist nicht möglich da es eine sozialwohnung ist.

meine neue arbeitsstelle möchte dass ich irgendwo gemeldet bin. Was gibt es da für lösungen oder alternativen ?

Grüße

...zur Frage

Darf ich selbst nachmieter suchen?

Hallo

Ich habe meine Wohnung zum 1.08 gekündigt und meine frage

Darf ich selbst nach einen Nachmieter suchen um frühzeitig aus den Mietvertrag zu kommen?

...zur Frage

Nachmieter 2. Besichtigung?

Ich habe meine Wohnung fristgericht gekündigt und der Vermieter hat bereits einen Nachmieter. Diese möchte jetzt nochmal in die Wohnung um sich diese genauer ansehen zu können, weil er laut seiner aussage bei der Blockbesichtung nicht richtig geschaut hat. Laut Aussage des Nachmieters kann dieser frühestens im August einziehen da er seine Wohnung auch erst kündigen musste. Da ich berufstätig bin und auch noch die neue Wohnung renovieren muss habe ich eigentlich nicht die Zeit und auch nicht die Lust dazu. Die Wohnungsübergabe wird am 29. 6. sein, also in 2 1/2 Wochen.

Ich habe dem Nachmieter vorgeschlagen die Wohnung bei Übergabe ansehen zu können. Dieser hat dann den Vermieter eingeschaltet und macht Druck.

Muss ich den Nachmieter nochmal in die Wohnung lassen nur damit er sich nochmal umsehen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?